BVB am Sonntag in Sinsen – Ausfälle sind keine Ausrede

Fußball: Landesliga

Über personelle Probleme spricht Brambauers Trainer Dirk Bördeling nur ungern. Dabei hätte er vor dem Gastspiel des Fußball-Landesligisten in Sinsen allen Grund dazu. Denn: Am Sonntag fehlen dem BVB gegen den Tabellensiebten viele Leistungsträger.

BRAMBAUER

, 28.11.2014, 16:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Verteidiger Timo Kollakowski (rot) wird sich in der BVB-Viererkette erneut an neue Gesichter gewöhnen müssen.

Verteidiger Timo Kollakowski (rot) wird sich in der BVB-Viererkette erneut an neue Gesichter gewöhnen müssen.

LIVETICKER
Wir berichten am Sonntag in einem Liveticker von der Partie des BV Brambauer in Sinsen. Bei uns verpassen Sie kein Tor!

LIVETICKER
Wir berichten am Sonntag in einem Liveticker von der Partie des BV Brambauer in Sinsen. Bei uns verpassen Sie kein Tor!

Auch für den BVB gelte es, defensiv sicher zu agieren. So wie beim 0:0 gegen den Tabellenzweiten Stuckenbusch. „Da haben alle gut gearbeitet. Nur so kann es funktionieren“, sagt Brambauers Coach, der in Sinsen immerhin wieder auf Bartosz Wolff zurückgreifen kann. Jascha Keller ist aufgrund einer Zerrung weiterhin fraglich.

Lesen Sie jetzt