BVB-Junioren fahren mit Aufwind zum Spitzenteam

Jugendfußball

Der BVB befindet sich im Aufwind. Mit drei Siegen in Serie verließen die Schwarz-Weiß-Roten erstmals in dieser Saison die Abstiegsplätze. "Jetzt ist der Druck raus, wir können befreiter aufspielen", freut sich Trainer Jürgen Schulz über eine völlig neue Stimmung in der Mannschaft.

BRAMBAUER

von Von Marco Winkler

, 08.04.2011, 17:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Junioren fahren mit Aufwind zum Spitzenteam

Fußball, B-Jugend-Bezirksliga Westfalia Wickede - BV Brambauer Sonntag 11 Uhr Außerdem ist das Team innerhalb der letzten Wochen zu einer Einheit geworden. Bereits im Hinspiel sah Brambauer gegen das Top-Team gar nicht schlecht aus. "Wir hatten in der ersten Halbzeit viele Möglichkeiten und hätten 4:0 führen können", erinnert der Coach an die starke erste Hälfte, wo überhaupt kein Tor fiel. Im zweiten Durchgang konnte Brambauer nach dem Rückstand zwar noch ausgleichen, doch dann entschied die Westfalia mit vier Treffern für sich. Schulz hofft auf die Rückkehr von Emrullah Karakas und Oguzhan Eliktok.

Lesen Sie jetzt