BWA mit schlechtem Abschluss - Wethmar enttäuscht

Fußball-Kreisliga A LH

In der Lüdinghauser A-Liga hat es BW Alstedde erneut versäumt, aus seinen Torchancen Profit zu schlagen. Auch Westfalia Wethmar verlor und enttäuschte dabei über weite Strecken.

LÜNEN

von Von Carina Püntmann

, 19.04.2011, 16:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
BWA mit schlechtem Abschluss - Wethmar enttäuscht

Noch eine Woche zuvor strahlte Liga-Konkurrent TuS Westfalia Wethmar nach dem 4:3-Derbysieg gegen Alstedde über beide Wangen. Nun aber enttäuschte Wethmar über weite Strecken. Das Team präsentierte sich mit der 1:2-Pleite in „Ottibotti“ äußerst schwach. „Das war natürlich richtig mies. Aber mit der Einstellung, die der ein oder andere Spieler an den Tag gelegt hat, kann man nirgendwo ein Spiel gewinnen“, sagte Coach Andreas Schneider. Dennoch bleibt Wethmar in der Tabelle auf Rang zehn. Für die Westfalia geht es ebenfalls bereits am Donnerstag (19 Uhr) gegen den SuS Olfen II im Nachholspiel weiter.

Lesen Sie jetzt