Das Derby zwischen Wethmar und dem LSV steht an - die Spiele in der Übersicht

Fußball

Das Bezirksliga-Derby steht diesen Spieltag besonders im Fokus. Der Lüner SV erwartet einen Gegner auf Augenhöhe, Gahmen empfängt Sharri zum Duell zweier ambitionierter Kreisligisten.

Lünen

, 07.09.2019, 13:31 Uhr / Lesedauer: 2 min
Das Derby zwischen Wethmar und dem LSV steht an - die Spiele in der Übersicht

Dennis Köse fehlt dem BV Brambauer gegen Massen gesperrt. © Foto: Goldstein

Lüner SV - DJK TuS Hordel

Lage: Der Lüner SV ist heimstark. Die DJK TuS Hordel ist bisher ungeschlagen. Man darf ein Spiel auf Augenhöhe erwarten.

Personal: Johannes Zottl hat einen Muskelfaserriss. Der Einsatz von Sascha Ernst (Oberschenkel) ist zudem fraglich.

Termin: Sonntag, 8. September, 15 Uhr, Schwansbeller Weg 7a, Lünen

Redaktionstipp: 1:1

BV Brambauer - SG Massen

Lage: Brambauer empfängt nach solidem Saisonstart Aufsteiger Massen.

Personal: Es brennt im Abwehrzentrum. Timo Kollakowski und Dennis Köse fehlen, dazu viele Fragezeichen.

Termin: Sonntag, 8. September, 15 Uhr, Am Freibad, Lünen

Redaktionstipp: 0:2

Westfalia Wethmar - Lüner SV II

Lage: Beide Teams siegten erst einmal. Doch Aufsteiger LSV II machte bisher eine bessere Figur als Wethmar. Der Last-Minute-Sieg zuletzt wiederum könnte dem TWW Aufschwung geben.

Personal: Beim LSV II sind alle an Bord, Unterstützung aus der Ersten gibt es wohl weniger. Wethmar kann mit Ausnahme der Langzeitverletzten auf einen vollen Kader zählen.

Termin: Sonntag, 8. September, 15.15 Uhr, Wehrenboldstraße, Lünen

Redaktionstipp: 2:2

Jetzt lesen

Eving Selimiye Spor - BW Alstedde

Lage: Der Spitzenreiter aus Alstedde ist der klare Favorit. Eving ist nicht gut gestartet und kassiert viele Gegentore.

Personal: Björn Kadlubowski fehlt definitiv. Patrick Röll, Dennis Schulz und Bastian Häckh sind fraglich.

Termin: Sonntag, 8. September, 15 Uhr, Grävingholzstr. 75, Dortmund

Redaktionstipp: 1:2

Das Derby zwischen Wethmar und dem LSV steht an - die Spiele in der Übersicht

BW Alstedde muss den Ausfall von Björn Kadlubowski kompensieren. © Timo Janisch

SG Gahmen - K.F. Sharri

Lage: Gahmens Sieg zuletzt war verdient, aber nicht überragend. Sharri gilt als Topteam, wird dieser Rolle bisher nicht gerecht.

Personal: Einzig der Einsatz von Burak Tikici ist fraglich.

Termin: Sonntag, 8. September, 15 Uhr, Gahmener Straße 235, Lünen

Redaktionstipp: 3:1

Jetzt lesen

Alem. Scharnhorst - VfB Lünen

Lage: Scharnhorst hat erst einen Punkt. CoTrainer Daniel Skubich warnt aber davor, die Dortmunder zu unterschätzen. Seit 2010 hat der VfB nicht gewonnen gegen Scharnhorst.

Personal: Weis fehlt. Broda und Keeper Koch sind angeschlagen.

Termin: Sonntag, 8. September, 15 Uhr, Friedrich-Hölscher-Straße 280, Dortmund

Redaktionstipp: 1:3

Ay Yildiz Derne - SV Preußen

Lage: Trotz eines harten Auftaktprogramms haben die Preußen schon sieben Punkte. Der Dritte Derne ist zwar ein harter Brocken. Doch es könnte ein Spiel auf Augenhöhe werden.

Personal: Die drei SVP-Torhüter sind weiter verletzt. Es geht wohl Sascha Südmeyer zwischen die Pfosten. Jan Müller ist angeschlagen.

Termin: Sonntag, 8. September, 15 Uhr, Plümers Ort 6a, Dortmund

Redaktionstipp: 2:2

Jetzt lesen

Westfalia Wethmar II - VfL Kamen II

Lage: Wethmar wartet auf die ersten Punkte. Gegen Kellerteam Kamen ist das möglich.

Personal: Unter anderen werden Patrick Ronneburger und Luis Hunschede fehlen.

Termin: Sonntag, 8. September, Wehrenboldstraße, Lünen

Redaktionstipp: 3:1

FC Brambauer - BW Alstedde II

Lage: Trainer Akin Bayrakli will mit dem FC Brambauer im Derby den vierten Sieg einfahren. Die Chancen stehen gut, meint er.

Personal: Brambauer fehlen Marwin Turan und Ilker Kelez.

Termin: Sonntag, 8. September, 15 Uhr, Zum Karrenbusch, Lünen

Redaktionstipp: 3:2

Jetzt lesen

SV Brackel II - BV Lünen II

Lage: Der Tabellenzweite Brackel hat noch keinen Punkt verloren. Doch der BV Lünen ist endlich gut drauf, zeigte zuletzt ein klasse Spiel und hat diese Woche sehr gut trainiert.

Personal: Maurice Goebel könnte in den Kader zurückkehren.

Termin: Sonntag, 8. September, 12.30 Uhr, Oesterstr. 66, Dortmund

Redaktionstipp: 2:3

SuS Lünern - TuS Niederaden

Lage: Niederaden dürfte nur leicht favorisiert sein. Die beiden besten Defensiven der Liga treffen aufeinander.

Personal: Kese fehlt. Williamson und Marvin Müller sind zurück.

Termin: Sonntag, 8. September, 15 Uhr, Ostfeldweg 32, Unna

Redaktionstipp: 0:2

BV 05 Frauen - FC SW Silschede

Lage: Beide Mannschaften haben ihre ersten zwei Spiele verloren. Die 05-Frauen zeigten zuletzt eine gute zweite Halbzeit.

Personal: Virginia Ricciardi, Chiara Piel und Helen Troll fehlen.

Termin: Sonntag, 8. September, 15 Uhr, Moltkestraße 101, Lünen

Redaktionstipp: 2:3

Lesen Sie jetzt