Die wichtigsten Sporttermine

Da gehe ich hin

LÜNEN Wir haben für Sie die Termine ausgesucht, die sich die Sportler in Lünen am Wochenende ganz dick anstreichen sollten. Hier der Überblick.

30.10.2009, 18:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die wichtigsten Sporttermine

empfangen am Samstag (31. Oktober) im Nachholspiel Eppendorf. Die Partie wird in der Kampfbahn Schwansbell um 15.30 Uhr angepfiffen. In der dritten Runde des Fußball-Kreispokals treffen am Samstag die beiden heimischen Unnaer-A-Liga-Teams

und

aufeinander. Anpfiff dieser Partie ist um 18 Uhr am Römerberg. Die Ringer des

müssen am Samstag im ersten Kampf der Aufstiegsrunde zur Verbandsliga zu Hause, im VfK-Trainingszentrum, gegen die KSV Mülheim-Styrum antreten. Beginn des Wettkampfes ist um 19.30 Uhr. Handball-Kreisligist

trifft am Samstag in seinem fünften Meisterschaftsspiel auf den Hammer SC. Anpfiff ist in der Sporthalle an der Diesterwegstraße um 16.45 Uhr. In der Tischtennis-Mädchen-Bezirksliga trifft der

am Samstag auf die TTG 75 Bottrop. Aufschlag ist um 16 Uhr in der Grundschule Horstmar. Zur gleichen Zeit schlägt auch die Zweite des TTV auf. Gegner ist der TTV Waltrop II. Die Landesliga-Basketballer der

spielen am Samstag um 17 Uhr gegen den SSV Hamm. Dabei trifft die Mannschaft auf ihren ehemaligen Coach Heinz-Günter Kurt. Die Bezirksliga-Zweite spielt im Anschluss gegen die Zweite vom SSV Hamm II um 19 Uhr in der Uhland-Realschule. In der Frauen-Volleyball-Landesliga 6 empfängt der

im Nachbarschaftsduell die SG Fröndenberg/Lünen. Die Partie startet um 20 Uhr in Datteln. Frauen-Handball-Verbandsligist

trifft am Sonntagabend (1. November, 18 Uhr) in der zweiten Runde des HVW-Pokals auf den Oberligisten HSG Hohne/Lengerich. Anwurf ist in der heimischen Sporthalle an der Diesterwegstraße.

Lesen Sie jetzt