Drei Mannschaften nicht mehr im Spielbetrieb

Fußball

LÜNEN Was haben die Hammer SpVg, die B-Jugend des Werner SC und der ATC Brambauer gemeinsam? Sie werden den heimischen Fußballvereinen in dieser Saison als Gegner nicht mehr zur Verfügung stehen. Alle drei Teams zogen sich aus den jeweiligen Ligen zurück beziehungsweise wurden ausgeschlossen.

von Von Bernd Janning

, 30.10.2009, 15:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Mannschaften nicht mehr im Spielbetrieb

Alle ausgetragenen M.-spiele bleiben ohne Wertung, die jeweiligen Gegner haben spielfrei. Hamm, sowieso Schlusslicht, ist damit in der laufenden Saison erster Absteiger. Die 05er landeten gegen Hamm einen 16:1-Kantersieg, der jetzt nicht mehr zählt. In der Lüdinghauser B.-Junioren-Kreisliga B zog der Werner SC seine zweiten Mannschaft zurück. Damit haben auch Cappenberg und Wethmar einen Gegner weniger.

Mit Veröffentlichung in den Amtlichen Nachrichten des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen ist das Ausschlussverfahren gegen den Lüner A-Ligisten ATC Brambauer jetzt amtlich.

Lesen Sie jetzt