Frauen des VfL Brambauer erwarten Überraschungspaket - LSV in Waltrop

Handball

Die Verbandsliga-Handballerinnen des VfL Brambauer müssen am Sonntag, 4. November, gegen ein Überraschungspaket ran. Die Frauen des Lüner SV indes wollen ihren positiven Trend fortsetzen.

LÜNEN

von Von Carina Püntmann

, 02.11.2012, 16:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Frauen des VfL Brambauer erwarten Überraschungspaket - LSV in Waltrop

Die LSV-Frauen wollen ihren positiven Trend weiter fortsetzen und auch gegen den Waltroper HV gewinnen. Doch der schlug sich zuletzt gegen Spitzenreiter DJK Oespel-Kley (17:19) gar nicht mal schlecht.  Mit Blick auf die personelle Lage fällt Rückraum-Spielerin Claudia Schmidt aus. Aus der A-Jugend wollen die Rot-Weißen aber Lara Tietz für den Rückraum hoch schreiben. „Da haben wir dann eine Alternative mehr“, freut sich LSV-Coach Marcel Mai.

Lesen Sie jetzt