"Helden der Kreisklasse" schlagen ab Mittwoch in der Kaubrügge auf

Tennis

Jetzt ist es soweit. Die Tennis-Gemeinschaft Gahmen (TGG) schickt von MIttwoch bis Sonntag die ersten "Helden der Kreisklasse"auf die Courts. Turnierinitiator und TG-Vorsitzender Karsten Schützner freut sich bei seiner Turnierpremiere über drei mehr als gut gefüllte Teilnehmerfelder (Herren 40, 50 und 60) und erwartet packende Matches in den über 100 anstehenden Partien.

LÜNEN

von Von Christoph Kellermann

, 23.08.2011, 16:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ab Mittwoch wird bei der TG Gahmen beim LK-Turnier Helden der Kreisklasse aufgeschlagen.

Ab Mittwoch wird bei der TG Gahmen beim LK-Turnier Helden der Kreisklasse aufgeschlagen.

"Spannend wird es sicher zugehen, da die Leistungsklassen dicht beieinander liegen, spannend wird es aber auch was die Wetterprognosen angeht. Ich hoffe, Petrus ist in dieser Woche ebenfalls ein Freund der gelben Filzkugel", so Schützner, dessen Ziel, reichlich Matches gegen nahezu gleichklassige Gegner zu garantieren, beim Blick auf die Tableaus offensichtlich voll aufgeht.

Die Auslosungen können im Internet auf der Homepage der TG Gahmen eingesehen werden. Los geht es mit einem Lokalduell zwischen Jürgen Roßbach (DJK SuS Brambauer) und Roberto Tavaglione (Blau-Weiß Alstedde)."Run" auf die Startplätze: 60 Teilnehmer gemeldet

Insgesamt messen sich an den fünf Spieltagen 60 Senioren auf dem Platz an der Kaubrügge. "Mit solch einem Run auf die Startplätze hatte ich bei unserer Turnierpremiere nicht gerechnet", gibt Schützner zu. Ein bisschen stolz ist er schon jetzt, dass sich so viele Spieler anmeldeten.

Als neuer Vorsitzender der TGG hat er in seiner bislang kurzen Amtszeit schon einiges ausprobiert und jede Menge frischen Wind in den Club geblasen.

  

Lesen Sie jetzt