Judo: Giulia Pianta setzt sich souverän durch

OBERADEN Oberaden Die Judoka des SuS Oberaden freuten sich bei der U17-Kreis-Einzelmeisterschaft über vier Platzierungen. Das Quartett qualifizierte sich damit für Samstag (9. 2.) für die Bezirksmeisterschaft in Bochum.

06.02.2008, 14:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Giulia Pianta (- 78 kg) setzte sich souverän durch. Aliena Weber (- 44 kg) kämpfte ebenfalls sehr gut, doch sie unterlag im Finale und wurde Zweite. Jannik Jakoby (- 55 kg) qualifizierte sich mit seinem dritten Rang ebenfalls für die Bezirksmeisterschaft.

Michael Pagoda (- 43kg) gewann, obwohl er nur 35 kg wog, drei seiner vier Kämpfe und freute sich am Ende über den zweiten Platz. Hendrik Pianta (-66 kg) gab verletzt auf. Bianca Heimbach (- 63 kg) kam in einem starken Feld nicht über Platz sieben hinaus.

Lesen Sie jetzt