Küsschen für den Sieger - Altherren des LSV gewinnen VfB-Frühlingsturnier

LÜNEN Die Altherren-Fußballer des Lüner SV haben sich beim Frühlingsturnier des VfB 08 Lünen in der Soccer Hall Horstmar den ersten Platz gesichert. Sie bezwangen in einem kampfbetonten Finale Teutonia Waltrop mit 3:0 und zeigten: Kicken in der Soccer Hall macht auch in Turnierform Spaß.

von Von Steven Roch

, 30.03.2009, 16:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Küsschen für den Sieger - Altherren des LSV gewinnen VfB-Frühlingsturnier

Ein Küsschen für den Lüner SV: Spielführer Michael Ulisse wurde bei der Siegerehrung von der Geschäftsführung der Soccer Hall belohnt.

Dritter wurde DJK Nette, die im kleinen Finale die SG Gahmen besiegte. Ausrichter VfB Lünen schied knapp in der Vorrunde aus.

Die zwölf Mannschaften zeigten faire und hochklassige Spiele, die weitgehend ausgeglichen waren. Obwohl es keine Startgebühr gab, konnten die Teams dabei hochkarätige Preise gewinnen. Der Erstplatzierte erhielt einen kompletten Trikotsatz sowie einen Verzehrgutschein im Wert von 100 Euro. Der Zweite bekam neben einem Verzehrgutschein, den alle Teams erhielten, Polo-Shirts.

Vorschlag: Hallenstadtmeisterschaft in der Soccer Hall? Die Turnierleitung um Alexander Wirsching und Peter Gatzka zog ein positives Fazit. "Man sollte sich überlegen, die Hallenstadtmeisterschaften auch in der Soccer Hall auszurichten", schlug Susanne Gatzka, Geschäftsführerin der Soccer Hall, am Ende des Turniers sogar vor.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen