Last-Minute-Sieg für den VfB

Fußball Mita-Cup

Am dritten Spieltag des Mita-Cup bei den Fußballern des Lüner SV setzte sich A-Ligist VfB Lünen denkbar knapp mit 2:1 gegen den gleichklassigen TuS Niederaden durch. Der BV Lünen unterlag dem FC Nordkirchen.

LÜNEN

von Von Steven Roch

, 03.08.2011, 21:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der BV Lünen (in Rot) unterlag dem FC Nordkirchen (in Weiß).

Der BV Lünen (in Rot) unterlag dem FC Nordkirchen (in Weiß).

Tore:
0:1 Klemt (47.), 1:1 Rautert (55.), 1:2 Drews (60.)

Tore:
0:1 Klemt (47.), 1:1 Rautert (55.), 1:2 Drews (60.)

Gegen den ambitionierten Bezirksligisten hielten die Geister in der ersten Hälfte gut mit. Vor allem das Duo Bayraktar und Schmale sorgte für sehenswerte Spielzüge, unter anderem mit einem Pfostenschuss (11.). Ein Konter brachte die Nordkirchener Führung und schließlich den Sieg, der aufgrund der dominanten zweiten Halbzeit in Ordnung geht. „Wir haben gute Chancen nicht genutzt und schielen jetzt auf das kleine Finale“, so Trainer Voigt.

Lesen Sie jetzt