Lüner SV Turnen hat darüber entschieden, ob er in die Sporthalle zurückkehrt

Turnen

Eine mögliche Rückkehr in die Halle stellt viele Hallensportler vor große Herausforderungen. Nun haben die Turner des Lüner SV entschieden, ob sie von der Möglichkeit Gebrauch machen wollen.

Lünen

07.06.2020, 10:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Turnerinnen und Turner des Lüner SV haben geklärt, ob sie in ihre Sporthalle zurückkehren.

Die Turnerinnen und Turner des Lüner SV haben geklärt, ob sie in ihre Sporthalle zurückkehren. © Lüner SV Turnen

Die Turner des Lüner SV stehen wie die gesamte Gesellschaft vor enormen

Herausforderungen durch die Corona-Pandemie. Von einem gänzlichen Verbot des organisierten Sportbetriebes, über Schließung von Turnhallen, Absage von Wettkämpfen bis hin zu Verboten von Sportfesten.

Jetzt lesen

„Dennoch konnten wir von Beginn der Pandemie an unseren Leistungsturn- sowie Fitnessgruppen ein qualifiziertes Training über das Internet anbieten. Insbesondere für unser Leistungsturnerinnen und -turner ist dies natürlich kein adäquater Ersatz, da diese auf Turngeräte angewiesen sind“, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung.

Jetzt lesen

Umso mehr freut es den LSV, dass die Stadt Lünen die Turnhallen wieder für die Sportvereine geöffnet hat. „Leider stellen uns die strengen Vorgaben der Stadt Lünen zum Sportbetrieb in den Turnhallen vor große Herausforderungen

und wir können somit einen Sportbetrieb bis zum 29. Juni in den Turnhallen nicht umzusetzen“, so die Turner in ihrer Mittelung weiter.

Lüner SV trainiert weiter im Freien

Der Vorstand arbeite dennoch mit Hochdruck daran, allen LSV-Sportlerinnen und Sportlern sowohl im Leistungs- als auch im Breitensportbereich schnellstmöglich wieder den Zugang zu den Turnhallen zu ermöglich.

Bis ein Sportbetrieb in den Turnhallen wieder möglich und durch die Stadt genehmigt ist, findet das Breitensportangebot des Vereins an der frischen Luft oder im Internet statt. Weiter sind alle wichtigen Informationen über die Internetseite der Turner, auf der Facebook-Seite, per Mail an post@lsvturnen.de oder telefonisch unter Tel. 02306 25 95 26 erhältlich.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt