Mario Plechaty: „Jeder möchte uns schlagen“

LSV-Trainer im Interview

Mit 14 Punkten Vorsprung auf die Verfolger wird der Lüner SV, Spitzenreiter der Fußball-Landesliga 3, am Sonntag, 21. Februar, in Kemminghausen in die Rückserie starten. Am vergangenen Wochenende hat Trainer Mario Plechaty (44) mit seinem Team die Vorbereitung aufgenommen. Erste Eindrücke gibt der Trainer im Foto-Interview wider.

LÜNEN

, 21.01.2016, 19:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt