Niederadener beim Angstgegner, Oberaden gegen Verfolger Massen

Fußball-Kreisliga A UN/HAM

In der Unnaer Kreisliga kann Spitzenreiter SuS Oberaden seinen Vorsprung weiter ausbauen. Voraussetzung ist ein Heimsieg über den schon jetzt neun Punkte zurück liegenden Dritten, SG Massen.

NIEDER-/OBERADEN

von Von Bernd Janning

, 06.11.2012, 12:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

 Denkt TuS Niederaden Trainer Erik Sobol an das nächste Spiel in SG Holzwickede, zieht er die Stirn sehr kraus. „Solange ich Trainer in Niederaden bin, haben wir gegen die SG immer schlecht ausgesehen. Das wird für uns das schwerste Spiel!“  Holzwickedes letzte Serie ist beeindruckend: 3:0 gegen Königsborn, 4:0 in Afferde, 8:2 gegen Weddinghofen II. Beim TuS steht nur ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Khaled Ayoub, der Sonntag angeschlagen ausgewechselt werden musste.   

Lesen Sie jetzt