Offensivspieler Camara verlässt Westfalia Wethmar

Fußball: Bezirksliga

Mohamed Camara ist der sechste Abgang des Fußball-Bezirksligisten Westfalia Wethmar in der Winterpause, wie Trainer Alexander Lüggert am Samstag bestätigte. Der neue Klub des Offensivspielers stehe noch nicht fest. Interessiert sein sollen nach RN-Informationen Westfalia Herne, SSV Mühlhausen und Hedefspor Hattingen.

WETHMAR

, 05.01.2016, 15:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mohamed Camara (li.) wird mit Westfalia Herne, SSV Mühlhausen und Hedefspor Hattingen in Verbindung gebracht.

Mohamed Camara (li.) wird mit Westfalia Herne, SSV Mühlhausen und Hedefspor Hattingen in Verbindung gebracht.

Camara war erst im Sommer von Liga-Konkurrent Hannibal an den Cappenberger See gewechselt. Der geschrumpfte Wethmarer Kader wird im Winter stark verjüngt. So wechseln die A-Junioren Robin Jaszmann (Oberaden) und Florian Blümel (VfB Waltrop) zur Westfalia.

Beide laufen für Wethmars Nachwuchs in der Bezirksliga auf, sind ab dem 1. April für die Senioren spielberechtigt. Acht eigene A-Junioren hat der Verein ab sofort spielberechtigt gemacht für das Lüggert-Team.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt