Preußen-Teams im Formationsflug

Tischtennis-Landesliga

Einträchtig an der Tabellenspitze der Tischtennis-Landesliga präsentieren sich die Teams des TTV Preußen. In der Bezirksliga konnte die dritte Preußen-MAnnschaft nicht antreten. Die Tischtennis-Ergebnisse vom Wochenende

LÜNEN

von von Henning Nicolas

, 10.04.2011, 20:23 Uhr / Lesedauer: 2 min
Preußen-Teams im Formationsflug

Tischtennis-Landesliga TTC Bergkamen-Rünthe – TTV Preußen 47 Lünen 4:9 Zum ersten Mal in der laufenden Saison geriet der Meister nach den Doppeln in Rückstand, doch einige Einzel später waren die Preußen wieder auf der Siegerstraße. Nur im unteren Paarkreuz hatten Ralf Wieklinski und Carsten Limberg schwer an ihren Gegnern zu knacken. Nach einer überragenden Leistung musste sich Limberg noch in fünf Sätzen geschlagen geben.TTV: Doppel 1:2, Malmwieck 2:0, Nicolas 2:0, Schroer 2:0, Schenk 2:0, Wieklinski 0:1, Limberg 0:1Post SV Langendreer – TTV Preußen 47 Lünen II 1:9 Die Preußen mussten erneut auf Drescher verzichten und setzten Nachwuchstalent Muschak ein. Der erlebte eine zweite Mannschaft von ihrer besten Seite. Nach dem Traumstart in den Doppeln überrollte der TTV den abgestiegenen Gastgeber. Vor allem der aufgerückte Kimmlinghoff spielte grandios auf und schlug einen der stärksten Akteure an den oberen Brettern, locker mit 3:0. Gleiches gelang Markowski, der als einziger Preuße zweimal an den Tisch musste. Durch die Niederlage von Rünthe rückte der TTV auf Platz eins vor.TTV II: Doppel 3:0, Markowski 2:0, Kimmlinghoff 1:0, Schmidt 1:0, von der Krone 0:1, Eppich 1:0, Muschak 1:0Bezirksliga SV Neubeckum – TTV Preußen 47 Lünen III 9:0-Wertung Preußen konnte aufgrund von Personalproblemen keine Mannschaft nach Neubeckum schicken und verlor das Spiel kampflos.Bezirksklasse TTV Preußen 47 Lünen IV – TuS 09 Erkenschwick II 9:0 Gegen den Tabellenletzten gaben sich die Preußen keine Blöße und verteilten die Höchststrafe.TTV IV: Doppel 3:0, Püschel 1:0, Wüst 1:0, Wittemeier 1:0, Heise 1:0, Püngel 1:0SuS Bertlich II – TTC Lünen-Wethmar 9:2 Aufgrund einer neuen Regelung muss der TTC als Neunter doch in die Relegation. In Bertlich rissen die Lüner ersatzgeschwächt keine Bäume aus. Das Doppel M. Homann/S. Homann sowie Jörg Ausperger punkteten.TTC: Doppel 1:2, Küwen 0:2, D. Homann 0:2, M. Homann 0:1, Preuss 0:1, Ausperger 1:0, S. Homann 0:1Mädchen Verbandsliga TTV Preußen 47 Lünen – SV Bergheim 0:8 Durch die klare Niederlage bekommt der Saisonabschluss einen etwas bitteren Beigeschmack. Den Mädchen war der Ehrenpunkt nicht vergönnt, obwohl Anna-Maria Ostrovski und Julia Pasternok ganz nah dran waren.TTV: Doppel 0:2, K. Kleinz 0:1, Pasternok 0:1, E. Kleinz 0:1, Ostrovski 0:1Kreisliga SV Stockum – TTV Preußen 47 Lünen V 6:9 Ziemlich knapp gewannen die Preußen und halfen Oberaden damit indirekt zum Klassenerhalt.TTV V: Doppel 1:2, U. Erdelbruch 2:0, Kneisel 2:0, Bartsch 2:0, Schindelar 1:1, Krischer 0:2, 1:1SuS Oberaden – TTC SG Selm II 9:1 Aber auch Oberaden blieb nicht untätig. Durch das Ergebnis von Stockum bleibt die Mannschaft in der Kreisliga.SuS: Doppel 3:0, Kreutzer 2:0, W. Schneider 1:0, C. Schneider 1:0, Schary 0:1, Knepper 1:0, Ostermann 1:0

Lesen Sie jetzt