Selm/Lünen mit Auswärtssieg in Castrop

Korfball-Oberliga

Die Korfballer der SG Selm/Lünen haben sich trotz einer schwachen Leistung bei KC GW Castrop durchgesetzt. In der Oberliga-Partie war die neue Spielgemeinschaft mit 12:10 erfolgreich und steht nun an der Tabellenspitze.

SELM/LÜNEN

03.10.2011, 18:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Selm/Lünen mit Auswärtssieg in Castrop

Vor allem zum Ende der Halbzeit konnten die Akteure aus Selm und Lünen mit ihrem Spiel überzeugen. Die zweite Halbzeit zeigte dann eine nachlässige SG. Viele Unkonzentriertheiten in Form von Abspielfehlern und einer zögerlichen Verteidigung führten dazu, dass der Gegner in das Spiel zurück fand. Vor allem die eigene Abschlussschwäche machte dem Team von Trainer Detlef Dülfer zu schaffen. In der 47. Minute verkürzten die Grün-Weißen auf 9:7. In der 52. Minute sorgte dann Rüdiger Dülfer mit einem weiteren Doppelschlag zum 11:7 für die Vorentscheidung. Den Vorsprung konnte Castrop nur noch verkürzen. Die SG liegt an der Tabellenspitze. Ebenfalls verlustpunktfrei ist die Reserve des TuS Schildgen, die am nächsten Sonntag in Selm zu Gast sein wird.

Maiara Arand, Nancy Schröer, Sandra Mehringskötter, Dorothee Lodensträther, Hendrik Menker (5), Mike Dieckmann (3), Ingo Feltes (1) und Rüdiger Dülfer (3).

Lesen Sie jetzt