SF Siegen stellen Insolvenzantrag - aber LSV bleibt Absteiger

SIEGEN Die Bemühungen, fehlende Gelder in sechsstelliger Höhe einzutreiben, sind gescheitert. Die SF Siegen haben am Montag einen Insolvenzantrag gestellt. Noch ausstehende Zahlungen bis zum Ende der aktuellen Spielzeit können nicht beglichen werden. Für den Lüner SV wird das aber keine Konsequenzen mehr haben. Es geht in die Landesliga.

von Von Bernd Janning und Tobias Weckenbrock

, 02.06.2008, 16:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
SF Siegen stellen Insolvenzantrag - aber LSV bleibt Absteiger

Lesen Sie jetzt