SG Lünen veranstaltet 23. Lippe-Pokal

Schwimmen

Bereits zum 23. Mal trägt die SG Lünen ihren internationalen Schwimmwettkampf um den Lippe-Pokal der Sparkasse Lünen am Cappenberger See aus. Gut 340 Teilnehmer aus 20 Vereinen werden am Wochenende an den Start gehen, um Medaillen, Pokale und Geldprämien untereinander auszuschwimmen.

LÜNEN

27.06.2014, 14:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Schwimmer werden wieder alles geben.

Die Schwimmer werden wieder alles geben.

Wie in jedem zweiten Jahr reisen im Jubiläumsjahr auch die Sportfreunde von Swinton ASC (England) wieder mit einer großen Gruppe an. Auch ein Aktiver aus Polen wird in Lünen an den Start gehen. Darüber hinaus nehmen zahlreiche Vereine das Angebot in Anspruch, auf dem Freibadgelände am Cappenberger See zu zelten.

Für die Gewinner der Sprintfinals sowie für einen neuen Veranstaltungs-Rekord gibt es Geldprämien. Auch die Gewinner der 8x50 m Lagenstaffel mixed sowie die drei besten Mannschaften des gesamten Wettkampfes können sich über einen Zuschuss zur Mannschaftskasse freuen. Auf den jeweils besten weiblichen und männlichen Allrounder warten zwei Karten für das Musical Tarzan in Stuttgart.

Für die Öffentlichkeit gilt zu beachten, dass das Sportbecken am Samstag und Sonntag für den Badebetrieb gesperrt ist. Zuschauer sind aber willkommen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt