Stadtmeister in sieben Klassen gesucht - Titelkämpfe am 26. November

Judo

Am 26. November richten die Judoka des 1. JJJC Lünen die diesjährigen Judo-Stadtmeisterschaften in der Uhland-Sporthalle aus. Insgesamt werden die Titel in sieben verschiedenen Klassen ausgekämpft.

LÜNEN

11.10.2011, 11:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stadtmeister in sieben Klassen gesucht - Titelkämpfe am 26. November

Den Anfang machen um 14 Uhr die männlichen und weiblichen U12-, 14-, und 17. Weiter geht es um 16 Uhr mit den Senioren. Es dürfen alle Jahrgänge ab 2003 und älter, die einem Lüner Judo Verein angehören, antreten und in Besitz eines Budo-Passes sind. Es können auch Träger des Weiß-Gelben-Gürtels teilnehmen. Gekämpft wird nach den Regeln des Deutschen Jugend Bundes (DJB). Die Kampfrichter werden durch die teilnehmenden Vereine gestellt. Medaillen gibt es für die Plätze eins bis drei.

Meldeschluss ist der 21. November Der Verein mit der höchsten Punktzahl in der Altersklasse erhält den Wanderpreis des Veranstalters, Stadtsportverband (SSV) Lünen, der nach dreimaligem Gewinn in Folge in den Besitz des Vereins übergeht. Die Meldegebühr beträgt sechs Euro pro Teilnehmer. Meldeschluss ist der 21. November 2011.Meldungen sind durch die Vereine auf vollständig ausgefüllter Startkarte möglich. Anschrift: Udo Neumann, Mohnblumenweg 21, 44532 Lünen

Lesen Sie jetzt