TTV Preußen Lünen vor dem Gipfeltreffen

Tischtennis

LÜNEN Das wird das Gipfeltreffen der Tischtennis-Bezirksliga: Der TTV Preußen 47 Lünen erwartet Tabellenführer TuS 09 Erkenschwick. Welche Spiele für die anderen Teams aus Lünen anstehen, die überkreislich spielen? Antworten finden Sie hier.

05.11.2009, 15:13 Uhr / Lesedauer: 1 min

Tischtennis-Landesliga: TTC Gahmen - Post SV Castrop-Rauxel (Sa. 18.30 Uhr; Turnhalle an der Weißenburger Str.) Es geht aufwärts mit dem TTC. Mittlerweile ist Gahmen sogar Tabellenfünfter. Mit einem Sieg gegen den Vorletzten ist sogar der Sprung auf Platz drei möglich. Gerade im unteren Paarkreuz sind die Gäste schwach.

Malmwieck; Nicolas; Schroer; Schenk; Wieklinski; Wertessen

Es kommt zum Gipfeltreffen der Bezirksliga. Der Tabellenführer ist noch ungeschlagen, das wollen die Preußen ändern. Tritt Erkenschwick jedoch in Bestbesetzung an, wird das ein hartes Stück Arbeit.

Kimmlinghoff, Markowski; Limberg, Schmidt, Runte, Eppich

Am anderen Ende der Tabelle trifft die Reserve des TTV im direkten Duell auf den Vorletzten. Dabei muss der erste Sieg eingefahren werden, wollen sich die Preußen keinen Rückstand auf das rettende Ufer einfangen.

Von der Krone, Pähler, Wüst, Heise, Gröhlich, Schönfelder

Formstarke Lüner treffen auf das Schlusslicht. Es sollte eine klare Angelenheit werden.

Küwen; Dominik Homann; Poschmann; Ehrenbrusthoff; Marc Homann; Döring

Der Gast steht zwar nur einen Platz hinter dem TTV, hat aber nur ein ausgeglichenes Punktekonto. Die Frauen werden wohl ungeschlagen bleiben.

  Zimmermann; Kimmlinghoff; Gretenkort; Gausmann

Am vergangenen Spieltag unterlag der Gastgeber bereits der zweiten Mädchenmannschaft. Die Erste sollte klar gewinnen.

Pasternok; E. Kleinz; Krischik; Ostrovski

Das Spiel ist offen. Beide Mannschaften sind direkte Tabellennachbarn.

K. Kleinz; Stenzel; Selvarajah; Kästner

Lesen Sie jetzt