TTV Preußen will zweiten Platz verteidigen

Tischtennis

Die Landesliga-Tischtennisspieler des TTV Preußen Lünen haben sich gegen den TTC Herne-Vöde II einiges vorgenommen. Gegen den punktgleichen Gegner muss der TTV punkten, um den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Auch die anderen Lüner Teams stehen vor schwierigen Aufgaben.

LÜNEN

21.11.2014, 12:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sven Berger will mit den Preußen gegen Herne-Vöde den zweiten Tabellenplatz verteidigen.

Sven Berger will mit den Preußen gegen Herne-Vöde den zweiten Tabellenplatz verteidigen.

Die Preußen gehen erneut unter Druck an die Tische. Als derzeitig Letzter sind sie darauf angewiesen, dieses Spiel im Kampf um den Klassenerhalt zu gewinnen.

Die gute Stimmung bei den Damen ist ungebrochen. Die Antwort auf die Niederlage im Spitzenspiel soll möglichst gleich folgen: In eigener Halle ist der TTV gegenüber S04 in der Favoritenrolle.

Der SuS Oberaden trifft heute auf seinen Tabellennachbarn Horst-Emscher und wird alles geben müssen, um nicht als Verlierer vom Tisch zu gehen. Henning Nicolas  

Lesen Sie jetzt