TuS Niederaden ist neuer Fußball-Hallenstadtmeister

Fußball

Fußball-A-Ligist TuS Niederaden ist neuer Fußball-Hallenstadtmeister. In einem Herzschlagfinale bezwangen die Niederadener den favorisierten Lüner SV mit 4:2.

Lünen

, 23.12.2017, 12:01 Uhr / Lesedauer: 7 min
Der TuS Niederaden ist neuer Stadtmeister. Foto: Goldstein

Der TuS Niederaden ist neuer Stadtmeister. Foto: Goldstein

Zwischenrunde

Spiel 1: Lüner SV - BV Lünen 6:1

Tore: 1:0 Malcherek (5.), 2:0 Pfennigstorf (6.), 3:0 Juka (11.), 3:1 Meise (17.), 4:1 Kusakci (18.), 5:1 Kurgan (20.), 6:1 Kurgan (20.)

Spiel 2: VfB Lünen - Westfalia Wethmar 2:1

Tore: 0:1 Stork (5.), 1:1 Gehrmann (11.), 2:1 Weis (15.)

Spiel 3: BV Brambauer - Preußen Lünen 9:10 (4:4) n. N.

Tore: 1:0 Schuster (2.), 2:0 Razanica (6.), 2:1 Goebel (9.), 3:1 Ehrentraut (9.), 3:2 Schinck (10.), 3:3 Studnicka (16.), 4:3 Berger (17.), 4:4 D. Serges (20.)

Neunmeterschießen: Berger verschießt, 4:5 Schinck, 5:5 Ersoy, Frenzel verschießt, 6:5 Razanica, 6:6 Meier, 7:6 Schuster, 7:7 Goebel, Ehrentraut verschießt, Ost verschießt, Christal verschießt, Hagenmeyer verschießt, 8:7 Coers, 8:8 Studnicka, 9:8 Fluder, 9:9 Serges, Kröger verschießt, 9:10 Glaap

Spiel 4: BW Alstedde - TuS Niederaden 1:5

Tore: 0:1 Kowalski (9.), 0:2 Neumann (10.), 1:2 Hartmann (12.), 1:3 D. Hans (15.), 1:4 Kowalski (17.), 1:5 Neumann (20.)

Halbfinale

Spiel 5: Lüner SV - VfB Lünen 4:2

Tore: 1:0 Kusakci (6.), 2:0 Pfennigstorf (7.), 2:1 Gehrmann (8.), 3:1 Osmani (12.), 4:1 Kusakci (15.), 4:2 Eichentopf (17.)

Spiel 6: Preußen Lünen - TuS Niederaden 5:6

Tore: 0:1 Schulze-Beckinghausen (1.), 0:2 D. Hans (2.), 1:2 Diesner (3.), 1:3 Neumann (4.), 2:3 Hagenmeyer (5.), 3:3 Studnicka (7.), 4:3 Hagenmeyer (10.), 4:4 Dvorak (12.), 4:5 Dvorak (13.), 4:6 Schmidt (18.), 5:6 Eigentor Neumann (18.)

Bes. Vorkommnis: Rote Karte Frenzel wegen Nachtretens (16.)

Spiel um Platz 3

VfB Lünen - Preußen Lünen 1:2 n.N.

Tore: Diesner verschießt, Niggemann verschießt , Hagenmeyer verschießt, 1:0 Golinski, 1:1 Serges, Knoblich verschießt, 1:2 Schinck, Lemke verschießt

Finale

Lüner SV - TuS Niederaden 2:4

Tore: 0:1 Kowalski (9.), 0:2 D. Hans (10.), 0:3 Kowalski (10.), 0:4 Neumann (12.), 1:4 Pfennigstorf (13.), 2:4 Sekulic (16.)

Bes. Vorkommnis: Rote Karte Kurgan (12.) wegen Meckerns

Gruppe A

BW Alstedde - BV Brambauer 2:3

Tore: 1:0 Cicek (8.), 1:1 Schuster (8.), 2:1 Fischer (10.), 2:2 Ersoy (12.), 2:3 Berger (16.)

VfB Lünen - SG Gahmen 2:1

Tore: 1:0 Gehrmann (4.); 2:0 Gehrmann (14.), 2:1 A. Arslan (16.)

BV Brambauer - Lüner SV 3:6

Tore: 0:1 Sekulic (1.), 0:2 Juka (3.), 0:3 Y. Acar (6.), 1:3 Ersoy (7.), 1:4 Bozlar (8.), 1:5 Kusakci (10.), 2:5 Christal (11.), 2:6 Sekulic (15.), 3:6 Coers (16.)

SG Gahmen - BW Alstedde 4:5

Tore: 1:0 A. Arslan (3.), 1:1 Häckh (4.), 2:1 A. Arslan (8.), 2:2 Fischer (10.), 3:2 Adali (12.), 4:2 Y. Arslan (13.), 4:3 Ekici (13.), 4:4 Fischer (16.), 4:5 Juric (16.)

1. Lüner SV 4 0 0 26:8 12

2. VfB Lünen 2 1 1 11:13 7

3. BV Brambauer 2 0 2 15:15 6

4. BW Alstedde 1 1 2 14:22 4

5. SG Gahmen 0 1 3 11:19 1

VfB Lünen: Lemke – Weis, Schulze Twenhöven, Linz, Skubich, Heinrich, Gehrmann, Eichentopf, Niggemann, Knoblich, Golinski

BV Brambauer: Kröger – Berger, Ehrentraut, Fluder, Razanica, Coers, Ersoy, Christal, Schuster

BW Alstedde: Krause – Kirchhoff, Häckh, Nagel, Ekici, Cicek, Juric, Kosche, Koczy, Möllmann, Fischer, Hartmann

Lüner SV: Josch – Osmani, Malcherek, Kurgan, Y. Acar, Pfennigstorf, Büyükdere, Juka, Kusakci, D. Acar, Sekulic, Bozlar

SG Gahmen: A. Gaplan – Sener, Aydemir, Tetik, Cakir, Y. Arslan, A. Arslan, Adali, C. Gaplan, Turan

Lüner SV - BW Alstedde 10:2

Tore: 1:0 Kusakci (2.), 2:0 Sekulic (3.), 2:1 Ekici (4.), 3:1 Pfennigstorf (6.), 4:1 Juka (9.), 5:1 Y. Acar (11.), 6:1 Kusakci (12.), 7:1 Bozlar (13.), 7:2 Cicek (14.), 8:2 Pfennigstorf (15.), 9:2 Juka (15.), 10:2 Sekulic (16.)

VfB Lünen - BV Brambauer 2:1

Tore: 1:0 Schulze Weiling (4.), 1:1 Razanica (9.), 2:1 Hilkenbach (14.)

SG Gahmen - Lüner SV 1:5

Tore: 0:1 Pfenningstorf (1.), 0:2 Pfennigstorf (8.), 1:2 Aydemir (8.), 1:3 Kusakci (9.), 1:4 Kusakci (10.), 1:5 Malcherek (12.)

BW Alstedde - VfB Lünen 5:5

Tore: 0:1 Gehrmann (2.), 1:1 Hartmann (4.), 1:2 Gehrmann (5.), 2:2 Cicek (6.), 2:3 Schulze Weiling (11.), 3:3 Juric (11.), 3:4 Gehrmann (14.), 4:4 Juric (16.), 5:4 Fischer (16.), 5:5 Weiß (16.)

BV Brambauer - SG Gahmen 8:5

Tore: 0:1 Adali (1.), 0:2 Arslan (1.), 1:2 Berger (4.), 2:2 Razanica (5.), 2:3 Eigentor Ehrentraut (8.), 3:3 Ersoy (8.), 4:3 Berger (9.), 5:3 Ehrentraut (13.), 6:3 Ersoy (13.), 6:4 A. Arslan (14.), 6:5 A. Arslan (15.), 7:5 Christal (15.), 8:5 Schuster (16.)

Lüner SV - VfB Lünen 5:2

Tore: 1:0 Juka (2.), 1:1 Schulze Weiling (5.), 2:1 Osmani (7.), 3:1 Juka (11.), 4:1 Kusakci (12.), 4:2 Niggemann (14.), 5:2 Kusakci (14.)

Bes Vorkommnis: Rote Karte Hilkenbach (VfB Lünen) wegen unsportlichen Verhaltens (7.)

Gruppe B

TuS Niederaden - BV Lünen 5:0

Tore: 1:0 F. Hans (7.), 2:0 D. Hans (13.), 3:0 Neumann (14.), 4:0 Dvorak (15.), 5:0 Dvorak (16.)

Preußen Lünen - FC Brambauer 3:0

Tore: 1:0 Schinck (14.), 2:0 Frenzel (15.), 3:0 Ost (16.)

BV Lünen - Westfalia Wethmar 1:6

Tore: 0:1 Holz (3.), 0:2 Küchler (3.), 0:3 Küchler (3.), 0:4 Kowalski (5.), 0:5 Küchler (9.), 0:6 Holz (12.), 1:6 Nitsch (15.)

FC Brambauer - TuS Niederaden 0:7

Tore: 0:1 Eigentor (3.), 0:2 Neumann (4.), 0:3 D. Hans (7.), 0:4 Neumann (10.), 0:5 D. Hans (13.), 0:6 Dvorak (16.), 0:7 Neumann (16.)

1.TuS Niederaden 4 0 0 20:3 12

2.Preußen Lünen 2 1 1 13:19 7

3.Wethmar 2 0 221:11 6

4.BV Lünen 1 1 28:134

5.FC Brambauer 0 0 41:270

TuS Niederaden: Möller – Gastmeister, F. Hans, Neumann, Südmeyer, Schmidt, D. Hans, Kowalski, Schulze-Beckinghausen, Müller, Dvorak

BV Lünen: Gnida – Hoffmann, Rebiger, Surmiak, Okumus, Tiemann, Helmrich, Nitsch, Gerleve, Meise

Preußen Lünen: Glaap – Goebel, Diesner, Meier, Schinck, Hagenmeyer, Frenzel, Studnicka, Serges, Ost, Lange

FC Brambauer: A. Elikalfa – H. Elikalfa, Sisman, Akpinar, Yapici, Sert, Bayrak, Gavaz, Vuran, Kaplan

Westfalia Wethmar: Dvorak, Wagner – Nagel, Holz, Küchler, Quiering, Anderson, Kowalski, Wantoch, Schöpf, Langenkämper, Stork

Westfalia Wethmar - TuS Niederaden 1:3

Tore: 0:1 Williamson (6.), 1:1 Eigentor Schmidt (10.), 1:2 Schmidt (11.), 1:3 Dvorak (13.)

Preußen Lünen - BV Lünen 05 2:2

Tore: 0:1 Nitsch (3.), 0:2 Helmrich (13.), 1:2 Meier (14.), 2:2 Studnicka (16.)

FC Brambauer - Westfalia Wethmar 1:12

Tore: 0:1 Küchler (1.), 0:2 Kowalski (1.), 0:3 Küchler (2.), 0:4 Schöpf (4.), 0:5 Kowalski (6.), 0:6 Küchler (7.), 0:7 Kowalski (8.), 0:8 Wantoch (12.), 0:9 Kowalski (13.), 0:10 Küchler (13.), 1:10 Akpinar (14.), 1:11 Küchler (15.), 1:12 Küchler (16.)

TuS Niederaden - Preußen Lünen 6:2

Tore: 1:0 D. Hans (2.), 2:0 Eigentor (3.), 3:0 M. Schmidt (6.), 4:0 Dvorak (8.), 4:1 Goebel (10.), 4:2 Schinck (14.), 5:2 F. Hans (16.), 6:2 D. Hans (16.)

BV Lünen - FC Brambauer 5:0

Tore: 1:0 Nitsch (3.), 2:0 Surwiak (8.), 3:0 Tiemann (8.), 4:0 Tiemann (13.), 5:0 Gerleve (16.)

Westfalia Wethmar - Preußen Lünen 2:6

Tore: 1:0 Stork (1.), 1:1 Hagenmeyer (3.), 1:2 Hagenmeyer (5.), 1:3 Hagenmeyer (6.), 2:3 Küchler (12.), 2:4 Goebel (14.), 2:5 Schinck (15.), 2:6 Schinck (16.)

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung 50 Jahre Frauenfußball
„Tolle Entwicklung“, blöde Sprüche und ein paar Sorgen: So steht es um den Frauenfußball in Werne