VfB Lünen schlägt Westfalia Wethmar 5:1

Liveticker zum Nachlesen

Westfalia Wethmar musste sich im Bezirksliga-Derby gegen den VfB Lünen 1:5 geschlagen geben und ist in puncto Klassenerhalt noch nicht ganz auf der sicheren Seite. Die akut abstiegsgefährdeten Süder hingegen erhalten sich die Chance auf die Klasse. Wer der Matchwinner im Derby mit drei Treffern war, lässt sich hier im Liveticker nachlesen.

WETHMAR

, 24.04.2016, 17:14 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der VfB Lünen (schwarz-weiß) hat sich im Derby bei Westfalia Wethmar überraschend klar mit 5:1 durchgesetzt.

Der VfB Lünen (schwarz-weiß) hat sich im Derby bei Westfalia Wethmar überraschend klar mit 5:1 durchgesetzt.

Fußball-Bezirksliga 8, 25. Spieltag

Westfalia Wethmar – VfB Lünen 1:5 (0:1)

WW: Maik Müller - Dennis Markowski (59. Rafael Felsberg), Dennis Gerleve, Tim Holz, Dominik Dupke, Bastian Quiering, Tim Cillien, Joo Seung Oh, Volkan Gül, Cody De Grood, Gianluca Kösling (46. Bastian Häckh)

VfB: Jörg Lemke - Christopher Weis (71. Lukas Fluder), Tim Gehrmann, Dietrich Grass (26. Alexander Nolte), Marius Mantei, Dennis Wagner, Philipp Scheuren, Simon Weis, Oliver Hilkenbach, Matthias Hiltawski, Maik Garcia Rodrigues (67. Oliver Szewczyk)

Tore: 0:1 Gehrmann (40.), 0:2 Gehrmann (50.), 0:3 Wagner (62.), 0:4 Hilkenbach (65.), 1:4 Felsberg, 1:5 Gehrmann (88.)Rote Karte: Gerleve (90.)

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball-Bezirksliga: Westf. Wethmar – VfB Lünen 1:5

In einem kuriosen Bezirksliga-Derby hat der abstiegsbedrohte VfB Lünen überraschend und deutlich mit 5:1 bei Westfalia Wethmar gewonnen. Wir haben viele Bilder von dem Spiel für Sie in einer Fotostrecke zusammengetragen.
24.04.2016
/
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Eindrücke vom Derby zwischen Westfalia Wethmar (grün) und dem VfB Lünen.© Foto: Günther Goldstein
Schlagworte

20.26 Uhr: Ende! Der VfB Lünen erhält sich die Chance auf den Klassenerhalt.

90. Minute: Rot gegen Gerleve.

88. Minute: Tooooor! Gehrmann legt noch das 5:1 nach, klassischer Konter!

80. Minute: Quiering trifft nur den Pfosten.

75. Minute: Quiering köpft eine Ecke von Gül drüber. Kurz darauf bekommt Gül einen Abpraller vor die Füße, steht frei im Strafraum und haut den Ball über das Tor.

68. Minute: Der VfB wirkt ein bisschen überheblich. Das sollten sie beim Blick auf die Tabelle und dem Wissen um so viele verschenkte Punkte besser nicht sein...

66. Minute: Tooooooor! Wethmar verkürzt direkt durch Felsberg! Gül läuft aufs Tor zu, Christopher Weis klärt, aber Felsberg ist da und netzt ein.

65. Minute: Toooor! Jetzt geht alles! Hilkenbach dreht eine Ecke direkt rein! 0:4!

62. Minute: Tooooooor! Vielleicht schafft es der VfB ja ein 3:0 zu verteidigen, denn Wagner macht den dritten Treffer für den VfB! Gehrmann legt im Strafraum auf. Wethmars Defensive nicht gut...

58. Minute: Wethmar wird galliger. Und dass bei den Lünern auch eine 2:0-Führung keine Punkte-Garantie ist, dürfte bekannt sein...

56. Minute: Holz' Flanke findet Gül. Der köpft knapp vorbei.

53. Minute: Freistoß Dupke... drüber!

50. Minute: Tooooooor! Langer Ball auf Wagner, der köpft auf Gehrmann und der ist durch! Müller hat keine Chance, der VfB führt 2:0!

46. Minute: Beim VfB tragen die Spieler übrigens Trauerflor, in Gedenken an das kürzlich verstorbene ehemalige Vorstandsmitglied "Itze" Krischer.

19.35 Uhr: Weiter geht es!

19.23 Uhr: Bisschen glückliche Führung für den VfB. Wethmar mit mehr Chancen und auch mehr Ballbesitz bis dato.

19.20 Uhr: Pause!

40. Minute: Toooooor! Erster guter Angriff der Süder, Garcia legt auf und Gehrmann vollendet zum 1:0 für den VfB!

35. Minute: Freistoß für den VfB. Gehrmann tritt an. Gut 20 Meter. Anlauf und.. drüber.

26. Minute: Grass muss verletzt raus, Nolte kommt. Auch der Ball wurde schon wieder ausgetauscht.

24. Minute: Der VfB mit vielen Fehlern im Spielaufbau. So kommen die Lünen-Süder nicht zu Chancen...

21. Minute: Markowski mit der Chance auf das 1:0, verpasst die Möglichkeit.

20. Minute: Kurze Pause, weil kein Ball mit vernünftigem Luftdruck zur Hand war...

14. Minute: Wethmar mit leichten Vorteilen in den Anfangsminuten. Aber der VfB ist bemüht mit der Westfalia mitzuhalten.

4. Minute: Erste brenzlige Situation für den VfB! Hiltawski legt Markowski im Strafraum, aber der Pfiff bleibt aus.

18.32 Uhr: Anpfiff!

Vor der Partie: VfB-Trainer Steven Koch ist sicher: „Wethmar wird uns sicher gar nichts schenken. Gerade wenn sie auf einem Samstagabend vor einigen Zuschauern zu Hause spielen.“ Das ist allerdings nicht Kochs einzige Sorge. Personell geht der VfB am Stock. „Aufgrund der Personallage wäre ich mit einem Punkt aber absolut einverstanden“, sagt Koch. Das Hinspiel entschieden die Wethmarer mit 7:1 für sich.

Lesen Sie jetzt