Vorfreude auf das Duell mit den Profis

Fußball-Gipfel

LÜNEN Sechs in Lünen bestens bekannte Fußballer freuen sich auf den Höhepunkt des Jahres. Daniel Schaffer, David Sawatzki, Fatih Bas, Karim Bouzerda, Dennis Hense und Tobias Retzlaff treffen am Dienstag (3. November) mit der Amateur-Auswahl des Fußballkreises Dortmund auf den Bundesligisten Borussia Dortmund.

von Von Marco Winkler

, 28.10.2009, 15:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für Sawatzki, Rechtsverteidiger des Westfalenligist BV Brambauer, ist die Partie eine Standortbestimmung. "Da sieht man, wie weit man selber ist und wie man mithalten kann", freut sich der Kapitän der Schwarz-Weiß-Roten. Besonders reizvoll sind für den 23-Jährigen sicher die Zweikämpfe mit seinem Vorbild Dede. Sollte Sawatzki auch in der Auswahl auf seiner Position spielen, trifft er sicher auf sein Idol.

Im Mittelfeld kann Sawatzki auf die Unterstützung seines Teamkollegen Daniel Schaffer zählen. Der defensive Mittelfeldspieler läuft seit 2008 beim BVB auf und wurde nach seinem Wechsel vom Bezirksligisten VfB Waltrop sofort zum Stammspieler.EX-VfBer Fatih Bas soll für die Kreativität sorgen

Nicht gegen Idole, sondern gegen den Rivalen geht es für Tobias Retzlaff. Der langjährige Spielführer des BV Brambauer ist glühender Anhänger des Dortmunder Rivalen Schalke 04. Retzlaff dürfte bei der Auswahl zusammen mit Schaffer das defensive Mittelfeld bilden. Retzlaff schloss sich im Sommer dem Landesligisten FC Brüninghausen an.

Für Kreativität ist bei der Auswahl Fatih Bas zuständig. Der offensive Mittelfeldspieler des Landesligisten Mengede 08/20 war im Vorjahr beim heimischen A-Ligisten VfB Lünen die Schaltzentrale. Kreativ und dribbelstark ist Karim Bouzerda den Anhängern des BV Brambauer in Erinnerung geblieben. Der Wirbelwind soll auch die Profis schwindelig spielen. Bouzerda schloss sich 2007 dem Landesligisten TuS Eving-Lindenhorst an. 

Dennis Hense trifft dagegen auf seinen Ex-Verein. Der Rechtsverteidiger erlebte seine erste Senioren-Saison beim BV Brambauer. Zuvor hatte er in der Jugend von Borussia Dortmund gespielt. Inzwischen trägt Hense das Trikot des Westfalenligisten ASC Dortmund.

Lesen Sie jetzt