Westfalia Wethmar gegen Scharnhorst mit 3:3-Remis

Fußball-Bezirksliga 8

Fußball-Bezirksligist TuS Westfalia Wethmar musste am Sonntag gegen Alemannia Scharnhorst ordentlich ackern. Die Mannen von Spielertrainer Alexander Lüggert ergatterten sich einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt, mussten dafür aber einiges investieren.

WETHMAR

von Von Carina Püntmann

, 05.05.2013, 18:36 Uhr / Lesedauer: 1 min

Philipp Grenigloh – Hasan Ekici, Fabian Evermann (4. Thomas Sajonz), Hüseyin Bulut, Lukas Nagel, Alexander Lüggert, Benjamin Fasse, Julian Helmus (63. Emre Ekici), Rene Harder, Dennis Anderson, Rafael Felsberg – Spielertrainer: Alexander Lüggert

Marco Schulz – Alexander Stärk, Martin Lis, Christopher Kalis, Patrick Synofzik, Marius Nowak, Alexxandro Desiderio, Nikolas Poslednik, Yusuf Öztekin (66. Kevin Lauritsch), Fabian Godinho (70. Marvin Wisotzki), Marco Hill (81, Patrick Schöpf) – Trainer: Thomas Faust

0:1 Godinho (9.), 0:2 Hill (20.), 0:3 Poslednik (49.), 1:3 B. Fasse (61.), 2:3 Anderson (76.), 3:3 Sajonz (88.)

Lesen Sie jetzt