Wethmar und Alstedde gewinnen

Fußball: Bei den Nachwuchs-Turnieren der Blau-Weißen am Heikenberg

10.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Alstedde Die Jugendturniere des BW Alstedde auf dem kleinen Rasenplatz am Heikenberg waren wieder ein voller Erfolg. Während bei den Mini-Kickern die Nachbarn aus Wethmar das Rennen machten, blieb bei den E-Junioren der Pokal bei den Blau-Weißen. Nachdem es nach regulärer Spielzeit 1:1 stand musste das Finale der E-Junioren im Neunmeterschießen ausgetragen werden. Dabei zeichneten sich beide Torleute als absolute «Killer» aus und parierten beide jeweils drei Schüsse, ehe BWA-Keeper Torben Krause den entscheidenden Schuss verwandelte. «Es waren super Spiele, tolle Zuschauer und auch das Wetter hat mitgespielt», war Jugendleiter Rainer Wiegers mit dem Turnierverlauf zufrieden. Als buntes Rahmenprogramm hatte BWA eine Tombola mit reichlich Sachpreisen organisiert.

Lesen Sie jetzt