WTV sucht seine Meister

19.06.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Lünen Zum sechsten Mal veranstaltet der Westfälische Tennis-Verband (WTV) seine Offenen Nachwuchsmeisterschaften im Tennis. Austragungsort ist vom heutigen 20. bis 23. Juni die Anlage des TC Union Münster, der in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiert. Dabei treffen sich hoffnungsvolle Nachwuchstalente aus Westfalen, um die neuen Titelträger zu ermitteln. Neben Pokalen geht es dabei auch um ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 1600 Euro. Dementsprechend erwarten die Verantwortlichen des Verbandes sowie die Ausrichter hervorragenden Tennissport.

Ab Jahrgang 1986

Teilnahmeberechtigt sind Damen und Herren der Jahrgänge 1986 und jünger. In den beiden Hauptfeldern schlagen jeweils 24 Aktive auf. Die 18 am höchsten auf der Deutschen Rangliste platzierten Spielerinnen und Spieler sind direkt dabei. Je sechs weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich über die Qualifikation noch in das Hauptfeld spielen. Mittwoch fällt der Startschuss für die Qualifikationen, die Hauptfelder beginnen am Donnerstag. Aktuelle Ergebnisse, den Zeitplan sowie die Ausschreibung finden Sie im Internet unter www.wtv.de.

Lesen Sie jetzt