SV Südkirchen startet mit dem perfekten Spieltag in die Liga

Fußball: Kreisliga B

Es war der perfekte Spieltag für den SV Südkirchen, der die Damen der SG Selm/Südkirchen und die beiden Herrenteams allesamt auf dem Kunstrasenplatz vereint hatte. Das Ergebnis: neun Punkte.

Südkirchen

, 25.08.2019, 22:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
SV Südkirchen startet mit dem perfekten Spieltag in die Liga

Marvin Dornhege (r.) erhält Glückwünsche von Christian Bauhaus für das Siegtor. © Sebastian Reith


Kreisliga B3 Münster
SV Südkirchen – Bösensell II 3:2 (2:2)

Nachdem die Damen den SV BW Aasee II mit 1:0 und die Herren-Reserve den SV Rinkerode II furios mit 5:4 besiegt hatten, gewannen auch die Fußballer in der B-Liga ihr Spiel gegen den SV Bösensell II in letzter Minute noch mit 3:2.

Mann des Tages wurde Marvin Dornhege, der das 3:2 in der 88. Minute buchstäblich erzwang. Vor rund 150 Zuschauern entlud sich Dornheges Anspannung mit einem Urschrei, nachdem er den Ball aus kurzer Entfernung über die Linie gewuchtet hatte.

Zu Beginn hatte Südkirchen gepennt, schon nach drei Minuten die kalte Dusche bekommen und lag nach 20 Minuten 0:2 zurück. „Die Mannschaft war schon nervös. Vor so einer Kulisse hat sie noch nicht gespielt“, sagte Coach Stephan Kriesinger.

Jetzt lesen

Aber nein, so wollte die Mannschaft keine Premiere auf dem neuen Kunstrasenplatz feiern. Marvin Dornhege (41.) und Felix Lohmann (45.+1) glichen noch vor der Pause aus.

In Halbzeit zwei rannte der SV dann an, wurde aber immer wieder ruppig am Fortkommen gehindert, wofür die Gäste eine Viertelstunde vor dem Ende auch eine Ampelkarte sahen. Die spielte Südkirchen zahlenmäßig in die Karten, bis Dornhege dann für die Erlösung sorgte.

Zuvor war Julian Rohlmann einmal per Kopf am Außenpfosten gescheitert und übersah hinter sich den besser postierten Marvin Dornhege bei einer Flanke. „Das Wochenende ist perfekt“, sagte Kriesinger. Ob Südkirchens Auftaktsieg ohne neuen Platz und ohne motivierende Zuschauerzahl zustande bekommen wäre? Fraglich...

Lesen Sie jetzt
Fußball: Kreisliga B3

SC Capelle verliert zum Saisonstart in Gremmendorf

Fußball-B-Ligist SC Capelle hat den Saisonauftakt in den Sand gesetzt. Die 2:3-Niederlage beim SC Gremmendorf am Sonntag ärgerte Capelles Trainer Reinhard Behlert. Von Sebastian Reith

Lesen Sie jetzt