Wechselbörse: Die Transfers im Olfener Amateurfußball im Überblick

mlzWechselbörse

Seit Montag ist das Transferfenster im Amateurfußball geschlossen. Ausnahmen gibt es nur bei vereinslosen Spielern. Wir haben die wichtigsten Zu- und Abgänge der Olfener Klubs aufgelistet.

Olfen

, 04.07.2019 / Lesedauer: 2 min

SuS Olfen, Bezirksliga

Zugänge: Fabian Konietzni (SG Selm), Darius Brüggemann, Jan Stember (beide PSV Bork), Robin Grund (PSV Bork), Sören Neugebauer (nach Pause)

Abgänge: Benjamin Bork (SpVgg Erkenschwick II), Christian Brüse (Karriereende), Murat Cengiz (Karriereende), Phillip Jesussek (studienbedingt), Christian Götz (Karriereende)

Trainer: Michael Krajczy

Westfalia Vinnum, Kreisliga A

Zugänge: Andreas Stolzenberg, David Olschewski (beide SW Meckinghoven), Laurenz Ahmann, Frederik Forsmann (beide SuS Olfen U19), Giuliano Buccini (PSV Bork), Henrik Sengpiel (SF Nette), Ali Demirkiran (Kültürspor Datteln)

Abgänge: Christian Voßschmidt, Daniel Rosengart (beide PSV Bork) Fatih Cengiz (Kültürspor Datteln), Lukas Witthoff (Karriereende), Juri Lebsack (unbekannt), Muhamed Demir (Union Lüdinghausen), Manuel Meeßen (unbekannt), Tobias Meurer (unbekannt), Florian Yavuz (Meckinghoven)

Trainer: Michael Nachtigall (neu von Schwarz-Weiß Meckinghoven)

Lesen Sie jetzt