Westfalia Vinnum holt Ex-Spieler zurück und hofft auf Verstärkung für den Abstiegskampf

mlzWestfalia Vinnum

Im Sommer gab einen großen Umbruch beim Fußball-Kreisligisten Westfalia Vinnum. Damals verließen zahlreiche Spieler den Klub, andere kamen. Einer soll in der Winterpause nun zurückkehren.

Vinnum

, 07.11.2019, 15:10 Uhr / Lesedauer: 2 min

Dass Westfalia Vinnum auf dem Transfermarkt aktiv werden würde, war absehbar. Der Fußball-Kreisligist ist Tabellen-14., hat erst drei Punkte gesammelt und noch kein einziges Ligaspiel in dieser Saison gewonnen. Auch die Verantwortlichen hatten erkannt, dass Handlungsbedarf besteht, um den Kader zu erweitern, und deswegen Verstärkungen angekündigt. Einen ersten Zugang bestätigte Sportchef Patrick Roser - und dieser spielte bis zum Sommer noch bei Westfalia Vinnum.

Es ist Florian Yavuz. Der 33-Jährige war in der Sommerpause zu Vinnums Ligakonkurrent SW Meckinghoven gewechselt, von dem unter anderem Trainer Michael Nachtigall und Stürmer Andreas Stolzenberg nach Vinnum abgewandert waren. Wie Yavuz am Donnerstag bekräftigte, möchte er zurück zu Westfalia Vinnum. „Manchmal lernst du erst etwas zu schätzen, wenn du es nicht mehr hast“, sagte Yavuz.

Westfalia Vinnum holt Ex-Spieler zurück und hofft auf Verstärkung für den Abstiegskampf

Florian Yavuz wird wieder für Westfalia Vinnum spielen. © Sebastian Reith

Florian Yavuz hatte ein gutes Jahr in Vinnum

Sein Wechsel im Sommer nach Meckinghoven war naheliegend. Der Inhaber eines Reisebüros kommt aus Datteln und spart Fahrzeit. Doch ausschlaggebend für die Vinnum-Rückkehr seien die guten Kontakte gewesen. „Ich hatte ein gutes Jahr in Vinnum“, sagte Yavuz, der 22 Einsätze in der Vorsaison verbuchte, 1377 Ligaminuten spielte und zwei Tore erzielte.

Jetzt lesen

Dass Florian Yavuz von einem abstiegsbedrohten Klub - Meckinghoven ist aktuell 13. mit fünf Zählern - zu einem wechselt, um den es noch schlechter bestellt ist, überrascht auf den ersten Blick. „Die sportliche Situation ist bei beiden Vereinen nicht überragend, aber nach Vinnum ist der Kontakt nie abgerissen“, sagte er.

Westfalia Vinnum holt Ex-Spieler zurück und hofft auf Verstärkung für den Abstiegskampf

Beim Stever-Lippe-Cup hatte Florian Yavuz (r.) in der Vorbereitung der vergangenen Saison seine ersten Einsätze - hier gegen Tim Fischmann. © Sebastian Reith

Das bestätigte Patrick Roser, Sportlicher Leiter der Vinnumer: „Wir waren ständig in Kontakt seit dem Sommer und er war nicht abgeneigt, als wir bei ihm nachgefragt haben. Er ist ein Offensivspieler. Und vom Charakter her passt er zu uns“, so Roser.

Westfalia Vinnum hat erst neun Mal getroffen

Gerade vorne drückt bei den Vinnumern, die bei neun Saisontoren stehen, der Schuh. Yavuz bringt auch Erfahrung mit. „Vielleicht tut ein 33-Jähriger in der Phase auch gut. Wir haben es alleine in den Händen und wollen den Rückstand schnellstmöglich verkürzen“, sagt Yavuz, der bis zur Winterpause aber noch für Meckinghoven spielt. Hier seien die Verantwortlichen über den Vorgang informiert.

Einig seien sich die Vereine noch nicht, es habe aber auch noch keine Gespräche gegeben. „Wir werden uns mit Meckinghoven zusammensetzen. Wir möchten ihn natürlich schon für die Rückserie haben“, so Roser.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt