Liveticker zum Nachlesen: Spektakulärer Saisonauftakt für den ETuS/DJK

mlzFußball

Es geht auf den Sportplätzen der überkreislich spielenden heimischen Mannschaften wieder um Punkte. Wir waren auf Ballhöhe. Hier können Sie unseren Liveticker noch einmal nachlesen.

Schwerte

, 06.09.2020, 11:39 Uhr / Lesedauer: 4 min

Wegen eines Corona-Verdachtsfalls im Umfeld des Vereins ist der für Sonntag geplante Bezirksliga-Saisonauftakt des VfL Schwerte beim ASC 09 Dortmund am Samstagmittag abgesagt worden. Die anderen vier überkreislich spielenden Mannschaften aus dem heimischen Raum sind aber am Ball - auch der ETuS/DJK Schwerte, der zum Saisonauftakt den Dortmunder Verein TuS Hannibal erwartet.

Bezirksliga 8
ETuS/DJK Schwerte - TuS Hannibal 3:2 (1:0)
ETuS/DJK:
Dennis Huber-Marzolla, Yücel Balta (77. Kadir Yilmaz), Yannik Körner, Mijo Martinovic (64. Milos Bratic), Jasmin Smajlovic, Nouridine Bah, Kevin Loke, Marcel Neumann (86. Dennis Cela), Ismail Ayar, Kevin Kinach, Serkan Arslan (80. Tobias Felgner).
Tor: 1:0 Smajlovic (30.), 1:1 (62., Foulelfmeter), 1:2 (65.), 2:2 Arslan (69., Foulelfmeter), 3:2 Smajlovic (76.).
Bes. Vorkommnisse: Huber-Marzolla hält Handelfmeter (90.).


VfR Sölde - Geisecker SV 2:0 (1:0)
Tor: 1:0 (38.), 2:0 (85.).

Bezirksliga 6
Hellas/Makedonikos Hagen - SC Hennen 2:1 (1:1)
Tor: 1:0 (25.), 1:1 Cala (43.), 2:1 (86.).

Landesliga 2
FC Arpe-Wormbach - SC Berchum/Garenfeld 0:0 (0:0)

17.50 Uhr: Schluss in Schwerte-Ost!
Damit ist der ETuS/DJK Schwerte die einzige hiesige Mannschaft, die siegreich in die neue Spielzeit startet. Zum Auftakt gegen den TuS Hannibal gab es dabei ein Spektakel aus wechselnden Führungen, drei Elfmetern und einem Happy End für das Team von André Haberschuss. Damit verabschieden wir uns für heute. Die Schwerter Sportredaktion wünscht Ihnen noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche!

17.47 Uhr: In Sölde hingegen ist bereits Feierabend: Der Geisecker SV startet mit einer 0:2-Niederlage in die Saison 2020/21.

17.46 Uhr: Das Spektakel geht weiter! Hannibal bekommt in der 90. Minute einen Handelfmeter zugesprochen. Aber da ist Dennis Huber-Marzolla: Der ETuS/DJK-Keeper hält - hält er damit auch den ersten Saisonsieg fest? Nach fünf Minuten Nachspielzeit wissen wir es (90.).

17.40 Uhr: In Schwerte-Ost geht das Spiel unterdessen weiter, nachdem es aufgrund einer Rudelbildung und einer gelb-roten Karte gegen einen Dortmunder kurz unterbrochen wurde (85.).

17.39 Uhr: War es das schon für Geisecke? Der VfR Sölde erzielt kurz vor dem Ende der Partie das 2:0 (85.).

17.31 Uhr: Keine guten Nachrichten für den Geisecker SV. Das Wotzlawski-Team liegt noch immer zurück. Und jetzt muss Julian Hüser mit einer gelb-roten Karte auch noch vorzeitig vom Platz (70.).

17.30 Uhr: Toooooor für den ETuS/DJK! Das Spiel in Schwerte-Ost ist wieder gedreht. Jasmin Smajlovic rutscht am langen Pfosten in eine Flanke von Balta und drückt den Ball zur neuerlichen Führung ein - 3:2! (76.)

17.23 Uhr: Toooooor für den ETuS/DJK! Was ist denn jetzt hier los? Gerade das 1:2 bekommen, melden sich die Gastgeber eindrucksvoll zurück. Smajlovic wird im Sechzehner gefoult, Serkan Arslan gleicht zum 2:2 aus (69.).

17.19 Uhr: Ohje, binnen weniger Minuten geben die Schwerter das Spiel aus der Hand. Hannibal dreht die Partie nur drei Minuten nach dem Ausgleich und liegt jetzt plötzlich in Führung (65.).

17.15 Uhr: Das hat sich angedeutet: Hannibal gelingt der 1:1-Ausgleich. Bah foult zunächst einen Gäste-Spieler im Strafraum. Den Elfmeter verwandeln die Dortmunder dann zum 1:1. Bisher ist das zu wenig in der zweiten Halbzeit seitens des ETuS/DJK (62.).

17.10 Uhr: Schluss in Schmallenberg! Das ist der erste Landesliga-Punkt für die Berchum/Garenfelder, die sich torlos vom FC Arpe-Wormbach trennen (90.).

17.06 Uhr: Die Gäste haben sich in der Halbzeit was vorgenommen. Nach der guten Chance direkt nach Wiederanpfiff ist der TuS Hannibal nun besser im Spiel (52.).

17 Uhr: Die Spiele des ETuS/DJK und Geisecker SV laufen wieder. In Schwerte-Ost waren Sekunden gespielt, da stand es beinahe schon 1:1. Ein Kopfball des TuS Hannibal ging ganz knapp neben das Tor (46.).

16.54 Uhr: Jetzt steht es fest: Der SC Hennen startet mit einer 1:2-Niederlage gegen Hellas/Makedonikos Hagen in die Saison (90.).

16.44 Uhr: Halbzeit in Schwerte-Ost! Hier hat sich ein enges Spiel zwischen dem ETuS/DJK Schwerte und TuS Hannibal entwickelt. Die 1:0-Führung der Gastgeber ist aber nicht unverdient. Auch in Sölde ist Pause, wo der Geisecker SV mit einem 0:1-Rückstand in die Kabine geht.

16.42 Uhr: Das ist bitter für den SC Hennen: Kurz vor dem Ende kassiert der Sportclub das 1:2 in Hagen. Kann er nochmal ausgleichen? (86.)

16.37 Uhr: Der Geisecker SV kassiert in Sölde das erste Gegentor! Die Gastgeber führen jetzt 1:0 (38.).

16.30 Uhr: Toooooor für den ETuS/DJK Schwerte! Bah setzt sich über die rechte Seite durch, passt in die Mitte und findet Jasmin Smajlovic. Der zieht aus der Drehung ab - 1:0 (30.)!

16.23 Uhr: Der FC Arpe-Wormbach und Berchum/Garenfeld sind unterdessen in die zweite Halbzeit gestartet (46.).

16.22 Uhr: Wieder der TuS Hannibal: An einen Schuss der Gäste bekommt ETuS/DJK-Torwart Huber-Marzolla aber noch die Hand und lenkt den Ball am Tor vorbei (21.).

16.16 Uhr: Jetzt melden sich aber auch die Dortmunder Gäste. Ein Kopfball nach einem Eckstoß fliegt aufs Tornetz (17.).

16.15 Uhr: Die Ost-Schwerter nähern sich dem 1:0 an. Wieder eine Chance, wieder Smajlovic. Das sah schon vielversprechender aus. Der Ball jedoch geht knapp drüber (15.).

16.10 Uhr: Die ersten 45 Landesliga-Minuten des SC Berchum/Garenfeld enden ohne Tore. 0:0 in Arpe-Wormbach (45.).

16.09 Uhr: Die erste kleine Chance des Spiels für den ETuS/DJK: Nach Körners langem Freistoß trifft Smajlovic allerdings den Ball nicht richtig (8.).

16.03 Uhr: In Hagen, wo der SC Hennen mit einem 1:1 in die Kabine gegangen ist, läuft nun die zweite Halbzeit (46.).

15.58 Uhr: Nun steigen auch der ETuS/DJK und Geisecker SV in die Saison ein. Soeben wurden beide Partien angepfiffen (1.).

15.47 Uhr: Toooooor für den SC Hennen! Nils Cala gleicht kurz vor der Pause aus (43.).

15.33 Uhr: Mittlerweile ist auch der SC Berchum/Garenfeld im Einsatz. In Schmallenberg sind knapp zehn Minuten gespielt (10.).

15.28 Uhr: Das erste Tor ist gefallen, leider nicht auf hiesiger Seite. Der SC Hennen hat das 0:1 gegen Hellas/Makedonikos kassiert (25.).

15.02 Uhr: Herzlich Willkommen zum ersten Liveticker der Saison 2020/21! Die Landesliga-Premiere des SC Berchum/Garenfeld verspätet sich aufgrund einer schwereren Verletzung aus dem Vor-Spiel um ein paar Minuten. So läuft bislang einzig die Partie des SC Hennen in Hagen.

Lesen Sie jetzt