Liveticker: Geisecker SV deklassiert im Derby den ETuS/DJK Schwerte mit 5:0

mlzFußball-Bezirksliga

Das Derby zwischen Geisecker SV und ETuS/DJK Schwerte prägte den Spieltag. Im Liveticker können Sie nachlesen. Außerdem gibt es die Infos zu den anderen Spielen mit heimischer Beteiligung.

Schwerte

, 01.03.2020, 11:40 Uhr / Lesedauer: 3 min

Geisecker SV - ETuS/DJK Schwerte 5:0 (2:0)
Geisecke: Tim Helmdach, Florian Ruß, Patrick Filla, Julian Hüser, Linus Scheen (84. Julian Boethin), Luis Pothmann, Dustin Schütte, Lars Veith (69. Mert Yildirim), Jannis Kassel (82. Marius Manecki), Marc Schipper, Florian Kliegel (60. Jonas Hudek).
ETuS/DJK: Lukas Hedtheyer, Yannik Körner, Jasmin Smajlovic, Nouridine Bah (55. Marcel Neumann), Kevin Loke, Ismail Ayar, Harun Sentürk (46. Serkan Arslan), Kevin Kinach, Dennis Frohn, Dennis Cela, Filipe Barreto Ferreira.
Tore: 1:0 Hüser (10., Handelfmeter), 2:0 Kliegel (28.), 3:0 Pothmann (49.), 4:0 Kliegel (51.), 5:0 Ruß (82.).

SC Hennen - SSV Kalthof 0:2 (0:0)
Tore: 0:1 (56.), 0:2 (86.).

VfL Schwerte - TSK Hohenlimburg 0:1 (0:0)
Tor: 0:1 (83.).

SC Berchum/Garenfeld - SSV Hagen 3:1 (0:0)
Tore:
1:0 Agacinski (47.), 2:0 Deuerling (54.), 3:0 Neynaber (68.), 3:1 (83.).


17.12 Uhr: Ende
am Schützenhof: 0:1 - wie schon im Hinspiel verliert der VfL Schwerte gegen TSK Hohenlimburg. Kurz vor Ende sah Zocco noch die Gelb-Rote Karte (87.). Damit verabschieden wir uns für diesen Sonntag vom Liveticker. Genießen Sie den Rest Ihres Wochenendes!

17.04 Uhr: Schluss in Garenfeld, wo der SC Berchum/Garenfeld 3:1 gegen den Tabellenletzten SSV Hagen gewinnt.

17.02 Uhr: Bitter: Kurz vor Ende kassiert der VfL Schwerte das 0:1. Sieben Minuten plus Nachspielzeit bleiben den Blau-Weißen noch (83.).

17.01 Uhr: Abpfiff in Geisecke! Der Sportverein gewinnt verdient und überdeutlich mit 5:0 im Ost-Derby gegen den ETUS/DJK Schwerte.

16.54 Uhr: Tooooooor für den Geisecker SV: Florian Ruß dringt in den Strafraum ein und schießt trocken mit links ab - 5:0 (82.).

16.53 Uhr: Der SC Berchum/Garenfeld kassiert das 3:1 gegen den SSV Hagen (83.).

16.53 Uhr: Chance für den ETuS/DJK auf den Ehrentreffer: Geiseckes Torwart Helmdach hält Frohns Schuss aus der Drehung aber glänzend (80.).

16.52 Uhr: Ende in Hennen: Der Sportclub verliert gegen den SSV Kalthof mit 0:2.

16.48 Uhr: Noch eine Viertelstunde im Derby. Geisecke spielt es jetzt locker herunter. Die letzte Zielstrebigkeit ist nicht mehr vorhanden, aus Sicht der Geisecker aber auch nicht mehr nötig (75.).

16.44 Uhr: Das dürfte auch die Vorentscheidung in Hennen gewesen sein. Der SSV Kalthof erhöht kurz vor dem Ende auf 2:0 (86.).

16.40 Uhr: Geisecke hat alles im Griff. Vom ETuS/DJK ist offensiv nach wie vor nichts zu sehen, sieht man von harmlosen Distanzschüssen mal ab (68.).

16.39 Uhr: Tooooooor für den SC Berchum/Garenfeld! Neynaber sorgt mit dem 3:0 für die Vorentscheidung (68.).

16.26 Uhr: Tooooooor für den SC Berchum/Garenfeld, der durch Christian Deuerling auf 2:0 erhöht (54.).

16.24 Uhr: Auch am Schützenhof rollt der Ball wieder.

16.24 Uhr: Tooooooor für den Geisecker SV! Filla verlängert einen Freistoß aus dem Halbfeld. Kliegel steht wieder völlig frei und netzt lässig ein - in der ETuS/DJK-Abwehr fehlt jegliche Zuordung. 4:0 für Geisecke (51.).

16.22 Uhr: Tooooooor für den Geisecker SV! Im Anschluss an eine Ecke versucht es Hüser direkt. Luis Pothmann springt in den Ball, der vom Innenpfosten ins Tor geht (49.).

16.18 Uhr: Tooooooor für den SC Berchum/Garenfeld! Rafael Agacinski bringt den Sportclub früh in der zweiten Halbzeit in Führung (47.).

16.17 Uhr: Das Derby und auch das Spiel in Garenfeld laufen nun wieder. Serkan Arslan kommt beim ETuS/DJK für Harun Sentürk (46.).

16.14 Uhr: Der SC Hennen kassiert gegen Kalthof das 0:1 (56.).

16.03 Uhr: Auch am Schützenhof und in Garenfeld ist Halbzeit. Beide Spiele ohne Tore. Sowohl der VfL (durch Kozlowski) als auch der SC (durch Külpmann) haben allerdings schon einen Strafstoß verschossen. In Hennen geht es nun schon wieder weiter.

16.02 Uhr: Fast das 3:0. Jannis Kassel kommt dank der Mithilfe der Gäste-Abwehr zum Schuss, lupft den Ball aber nur an die Latte. Das hätte schon eine Vorentscheidung sein können. Nun ist Halbzeit: Es führt die präsentere und effektivere Mannschaft, der ETuS/DJK hatte noch keine echte Torchance (45.).

15.49 Uhr: Unterdessen ist im Naturstadion Halbzeit. Das Spiel des SC Hennen gegen Kalthof ist bislang ohne Tore - 0:0.

15.45 Uhr: Tooooooor für den Geisecker SV! Wieder Kliegel, diesmal mit einer ganzen Chance - und was für einer. Scheen flankt auf Kliegel, der ziemlich freisteht und dann wuchtig und unhaltbar einköpft - 2:0 für die Gastgeber (28.).

15.41 Uhr: Jetzt gibt es die zweite Chance. Nun ja: Nennen wir es eine halbe Chance. Florian Kliegel scheitert aus spitzem Winkel am Außenetz (25.).

15.38 Uhr: Knapp 20 Minuten sind am Buschkampweg rum. Gerade mal 150 Zuschauer sehen ein verteiltes Spiel. Torchancen mit Ausnahme des Elfmeters? Fehlanzeige (20.).

15.28 Uhr: Tooooooor für den Geisecker SV: Julian Hüser bringt seine Mannschaft mit einem strammen Handelfmeter in Führung. Zuvor hatte Kassel eine Kliegel-Flanke an die Hand von Bah geköpft - korrekter Elfmeter (10.).

15.19 Uhr: Auch am Schützenhof wurde angepfiffen. Jetzt laufen alle Spiele!

15.16 Uhr: Das Derby und das Heimspiel des SC Berchum/Garenfeld laufen nun auch.

15.04 Uhr: Guten Tag! Wir melden uns mit dem soeben angepfiffenen Spiel in Hennen. Die übrigen drei Partien beginnen dann in knapp 15 Minuten. Der Fokus liegt - na klar - auf dem Ost-Derby in Geisecke. Viel Spaß mit unserem Liveticker!

Lesen Sie jetzt