Liveticker zum Nachlesen: So lief das „Big-Point“-Spiel des SC Hennen in Letmathe

mlzFußball-Bezirksliga

Bedingt durch die Corona-Situation kochten die Fußballer am Sonntag auf Sparflamme. Bezirksligist SC Hennen war jedoch am Ball. Beim punktgleichen ASSV Letmathe ging es um „Big Points“.

Hennen

, 18.10.2020, 13:15 Uhr / Lesedauer: 2 min

Beide Mannschaften waren nicht gut in die Bezirksliga-Saison gestartet und hatten aus ihren fünf Spielen erst jeweils drei Punkte geholt.

ASSV Letmathe - SC Hennen 5:1 (1:1) Endstand
Hennen:
Jonas Krause, Haris Elezovic, Luca Bühren (67. Moritz Hupach), Michael Weigelt, Hassan Boulakhrif, Kevin Rudzinski, Jan Loos, Nick Weinrich (67. Niklas Palmer), Dominik Essmann, Marcel Rudzinski, Vincent Kemper.

Tore: 0:1 Weigelt (10.), 1:1 (36., Foulelfmeter), 2:1 (60.), 3:1 (61.), 4:1 (73.), 5:1 (88.).

Gelb-Rot: Elezovic (86., wiederholtes Foulspiel).

16.56 Uhr: Danke fürs Interesse am Liveticker. Schönen Restsonntag und bleiben sie gesund!!!

16.54 Uhr: Fazit: Hennen präsentiert sich in der zweiten Halbzeit auf der ganzen Linie enttäuschend und verliert auch in der Höhe verdient. Die vorher punktgleichen Letmather ziehen an den „Zebras“ vorbei, die nun auf einem abstiegsplatz stehen.

16.51 Uhr: Das war‘s - Abpfiff. Der SC Hennen verliert mit 1:5 in Letmathe.

16.48 Uhr: Nichts geht mehr beim SC Hennen - zwei Minuten nach Elezovic` Platzverweis erhöht Letmathe auf 5:1.

16.46 Uhr: Auch das noch: Haris Elezovic sieht in der 86. Minute wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

16.32 Uhr: Wieder trifft Letmathe, wieder durch Urumis - 4:1 für die Gastgeber. Hennen hat komplett den Faden verloren und liefert eine ganz schwache zweite Halbzeit ab.

16.26 Uhr: Beinahe das vierte Tor für Letmathe, doch Nicolaßen trifft nur den Pfosten (68.).

16.25 Uhr: Doppelwechsel beim SC Hennen: Moritz Hupach und Niklas Palmer kommen für Luca Bühren und Nick Weinrich.

16.21 Uhr: Au weia, jetzt kommt es knüppeldick für die „Zebras“. Nur eine Minute nach ihrem zweiten Treffer erhöhen die Letmather auf 3:1 - auch wenn es nach Abseits roch. Urumis ist frei durch und überwindet Keeper Krause.

16.20 Uhr: Nach einer Ecke erzielt Letmathe das Tor zum 2:1. Der Ball trudelt über die Linie - ganz bitter für Hennen.

16.13 Uhr: Zehn Minuten der zweiten Halbzeit sind absolviert - auf beiden Seiten ist noch nichts Erwähnenswertes passiert.

16.03 Uhr: Weiter geht‘s - die zweite Halbzeit in Letmathe ist angepfiffen.

15.50 Uhr: Halbzeit. Das Zwischenergebnis von 1:1 ist insgesamt leistungsrecht.

15.39 Uhr: 1:1-Ausgleich für den ASSV Letmathe. Weil Haris Elezovic seinen Gegenspieler Urumis zu Boden gezogen hat, gibt es Elfmeter für die Gastgeber. Till Nicolaßen verwandelt zum 1:1 (36.).

15.36 Uhr: Fast das 2:0 für die „Zebras“. Doch nachdem sich Boulakhrif auf der linken Seite durchgesetzt und in die Mitte gepasst hatte, fehlt Weigelt der entscheidende Schritt (32.).

15.30 Uhr: Wieder das Duell zwischen Krause und Nicolaßen. Diesmal tritt der Ex-VfLer zu einem 18-Meter-Fresitoß an, doch erneut ist der Torwart zur Stelle (26.).

15.26 Uhr: Hassan Boulakhrif wird plötzlich freigespielt, schießt aber zu ungenau (22.) - weiter 1:0 für Hennen.

15.22 Uhr: Erneut ist Hennens Torwart Krause gefordert. Gegen Urumis macht er die kurze Ecke zu (18.) - es bleibt beim 1:0 für Hennen in einem munteren Spiel.

15.17 Uhr: Kurz nach dem Hennener Führungstor fast der Ausgleich, doch Keeper Krause und der Pfosten verhindern das 1:1. Till Nicolaßen, in der Vorsaison noch beim VfL Schwerte, hatte abgeschlossen.

15.14 Uhr: Tooooor
für den SC Hennen. Michael Weigelt bringt die „Zebras“ in Führung. Hassan Boulakhrif und sein Gegenspieler ziehen sich gegenseitig am Trikot. Aber das Spiel läuft weiter, und Weigelt schlenzt den Ball zur Hennener Führung in den Winkel (10.)

15.05 Uhr:
Anpfiff der Partie - mit fünfminütiger Verspätung rollt der Ball.

14.59 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker der Bezirksliga-Partie des SC Hennen in Letmathe. Es gibt ein paar technische Probleme, sodass der Spielbeginn sich verzögern wird.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt