1:4 - FCN verliert Nachbarschaftsduell gegen den Lüner SV

Liveticker

Der FC Nordkirchen hat das Nachbarschaftsduell gegen den Lüner SV in der Fußball-Bezirksliga 8 klar und deutlich mit 1:4 verloren. Der LSV bleibt damit in der Tabelle vor dem FCN. Der Live-Ticker zum Nachlesesn.

NORDKIRCHEN

von Von Daniel Schlecht und Dirk Lichte

, 10.04.2011, 16:50 Uhr / Lesedauer: 3 min
1:4 - FCN verliert Nachbarschaftsduell gegen den Lüner SV

Kascha - Klaschik, Kurt, Bayrakli, Neumann (75. Taskin), Coers, Wersing, Lindner (72. H. Berro), Zulfic (86. Mikuljanac), Bauch, Wolff.

0:1 Neumann (28.), 0:2 Lindner (FE, 52.), 0:3 Berro (84.), 1:3 Ueding (86.), 4:1 Berro (89.)

Björn Martin (Hagen)

Ein verdienter Sieg für den LSV, der mehr investiert hat. Am Ende fällt der Sieg vielleicht ein Tor zu hoch aus. Der FC Nordkirchen zeigte zu wenig und hadert nach dem Spiel mit einigen Schiedsrichterentscheidungen.

durch Hamza Berro nach einer Konteraktion und einem Zusammenspiel der Einwechselspieler: Mikuljanac bereitet den zweiten Treffer von Berro vor.

Kopfballchance für Matthias Baer nach einer Freistoßflanke von Ueding. Kevin Kascha pariert stark.

Ein

Weitschuss von Spieletrainer Heiko Ueding aus 25 Metern zappelt flach links im Netz.

Zulfic geht raus, für ihn kommt Mikuljanac.

Zulfic zieht aus spitzem Winkel ab, Max Frömbssdorff kann mit einer guten Parade nur nach vorne klären, das steht Hamza Berro und schibt zum 3:0 ein.

Beim LSV verlässt auch der zweite Torschütze den Platz: Taskin kommt jetzt für Neumann. Bei FCN ersetzt Handrup Möller.

Erster Wechsel beim Lüner SV: Hamza Berro kommt für den Torschützen Mario Lindner.

Patrick Neuman zieht aus gut 40 Metern einfach mal ab - Max Frömbssdorff denkt der Ball geht ins Aus und zeigt keine Reaktion, doch das Leder knallt an die Latte.

Nach dem 2:0 scheint das Spiel gelaufen. Der FCN wirkt nicht so, als wenn sie die Partie noch drehen könnten. Aber nopch ist eine gute halbe Stunde zu spielen.

Der Gefoulte Lindner schießt selbst und verwandelt sicher flach links -

Unglücklich für den FCN zu diesem Zeitpunkt, da die Elf jetzt am Drücker war.

Issam Jaber holt Mario Lindner im Strafraum von den Beinen -

.

Nordkirchen kommt besser aus der Kabine. Ein Freistoß von Heiko Ueding aus 18 Metern geht unter der Mauer hinweg und knallt leicht abgefälscht an den rechten Pfosten.

Keine Wechsel - Beide Teams kehren uznverändert aus der Kabine zurück.

Verdiente Führung für den LSV zur Pause. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Lüner mehr und mehr feldüberlegen und spielbstimmend.

Kopfballmöglichkeit für Bartosz Wolff nach einer Ecke. Der Ball geht knapp am Tor vorbei.

Das Tor scheint den Lünern Sicherheit zu geben. Der LSV ist feldüberlegen und erspielt sich die besseen Chancen.

Chance für Zulfic: Baer kann zunächst in höchster Not klären, Zulfic kommt wieder an den Ball, aber FCN-Keeper Frömbssdorff kann ihm im 1:1-Duell den Ball vom Fuß nehmen.

 Zulfic dribbelt über die linke Seite bis zur Grundlinie in den Strafraum hinei und legt den Ball auf den Elfmeterpunkt zurück. Dort steht Patrick Neumann, der eiskalt flach ins linke Ecke vollendet. Die Nordkirchener Abwehr befand sich beim Tor im Tiefschlaf.

Nordkirchens Nils Venneker versucht es aus 30 Metern - knapp drüber.

Weiter nichts zu vermelden. Ein verteiltes Spiel ohne große Torszenen.

Bisher ist noch nicht viel passiert. Die Mannschaften tasten sich gegenseitig ab. Bislang noch keine nennenswerten Torraumszenen.

Baer stößt mit einem Lüner Gegenspieler zusammen und muss mit einer Platzwunde am Kopf behandelt werden. Er kann aber nach kurzer Behandlungszeit mit einem "Turban" aus Verband um den Kopf weiterspielen.

Die Partie beginnt und damit auch unser Live-Ticker.

Im Kampf um den zweiten Tabellenplatz musste der FCN vor einer Woche gegen Husen-Kurl einen Rückschlag hinnehmen. Der Lüner SV hat in dieser Saison immer noch nicht Unentschieden gespielt.

Lesen Sie jetzt