27 Camp-Teilnehmer kicken beim SC Capelle

Juniorenfußball

CAPELLE Dribbeln, passen, schießen, Spaß haben - 27 begeisterte Kinder verbrachten drei Tage auf dem Sportplatz des SC Capelle - beim Fußballcamp der Deutschen Fußballakademie (DFA) zugunsten der Aktion "Ein Herz für Kinder". Und: Am Ende zeigten sie, was sie mittlerweile drauf haben.

20.10.2009, 13:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch Kopfbälle wurden geübt.

Auch Kopfbälle wurden geübt.

So wurden Stationen aufgebaut in den Bereichen der Koordination, des Paßspiels und des Torschusses. Außerdem wurden noch Angriffsfußball und das Dribbling trainiert. Auch dabei: Übungen mit dem Multi-Kick-Ball sowie kleine Spiele und Wettkämpfe. Beim über die drei Tag verteilten Fußball-Fitness-Check musste von den Kindern ein Soccer-Run, ein Dribbel-Parcours und das Jonglieren mit dem Ball bewältigt werden.Präsentation am letzten Tag — Fitness-Check-Urkunden für alle

So wurden Stationen aufgebaut in den Bereichen der Koordination, des Paßspiels und des Torschusses. Außerdem wurden noch Angriffsfußball und das Dribbling trainiert. Auch dabei: Übungen mit dem Multi-Kick-Ball sowie kleine Spiele und Wettkämpfe. Beim über die drei Tag verteilten Fußball-Fitness-Check musste von den Kindern ein Soccer-Run, ein Dribbel-Parcours und das Jonglieren mit dem Ball bewältigt werden.Präsentation am letzten Tag — Fitness-Check-Urkunden für alle

Am letzten Tag des Fußballcamps führten die Kinder in einer knapp einstündigen Präsentation mit einer Auswahl aus den durchgeführten Trainingsstationen ihr gelerntes Können den zahlreich erschienenen Zuschauern vor. Anschließend wurden sie verabschiedet - und erhielten einen Fußball, ein Trikot, eine Trinkflasche, eine Medaille sowie eine Urkunde über den Fußball-Fitness-Check

Lesen Sie jetzt