32 Mädchen-Teams und eine Weltmeisterin kommen nach Olfen

Fußball

OLFEN Mädchenfußball boomt. Einen Beweis dafür wird es am Samstag, 10. Oktober, im Steversportpark in Olfen geben. Der SuS lädt ein zum "Tag des Mädchenfußballs". Hier sehen Sie, welche 32 Mannschaften antreten werden. Und welche amtierende Weltmeisterin ebenfalls kommt.

von Von Heinz Krampe

, 08.10.2009, 16:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Welt- und Europameisterin Sonja Fuss.

Die Welt- und Europameisterin Sonja Fuss.

Ab 9.30 Uhr beginnen die Spiele in vier Altersklassen - und dort jeweils in zwei Gruppen. Bevor die einzelnen Platzierungen in den Endrundenspielen ab 14 Uhr ermittelt werden, erfolgt die Begrüßung der amtierenden Welt- und Europameistererin Sonja Fuss. Nach der offiziellen Vorstellung und Gratulation steht die gebürtige Bonnerin für Autogrammwünsche und Fragen zur Verfügung.

Für eine weitere Unterhaltung sorgen die U13-Juniorinnen vom Talentförderzentrum Kaiserau, die ein Einlagespiel gegen eine D-Juniorenauswahl des SuS Olfen bestreiten, sowie die KITT-Minifunken, die mit einer Tanzeinlage die Halbzeitpause verkürzen.

Darüber hinaus sind gerade die Mädchen, die noch keinem Fußballverein angehören, herzlich eingeladen, am Tag des Mädchenfußballs ihr Talent im Soccercourt, an der Torwand, beim Fußballtennis oder Kistenschießen unter Beweis zu stellen. Der Tag des Mädchenfußballs soll vor allem die Vorfreude auf die 2011 in Deutschland stattfindende Frauen-Weltmeisterschaft wecken und möglichst vielen Mädchen den Spaß am Fußballspielen ermöglichen.

VfL Senden, Fort. Seppenrade, SuS Merklinde, SuS Olfen

Hammer SC 2008, SG Borken, BW Greven, VfL Drewer

Union Lüdinghausen, VfK Weddinghofen, SuS Olfen, Hammer SC 2008

ASC Schöppingen, Fort. Seppenrade, VfL Senden, SuS Merklinde

TSG Dülmen, SuS Olfen, VfL Drewer, SuS Merklinde

VfL Senden, SG Essen-Schonebeck, Hammer SC 2008, TuS Ascheberg

SuS Olfen, TSG Dülmen, FC Nordkirchen, VfL Drewer

Fort. Seppenrade, VfL Senden, BW Greven, SG Essen-Schonebeck

Lesen Sie jetzt