BV erstmals an der Spitze

SELM BV Selms Siegesserie hält an. Nach dem sechsten Erfolg im sechste Spiel ist der BV die einzige Mannschaft der Kreisliga A mit lupenreiner Weste. Die Belohnung. Die Bidar-Truppe grüßt nun vor den Teams aus Nordkirchen und Ascheberg von der Tabellenspitze.

16.09.2007, 17:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 6:0 fertigten die Selmer einen hoffnungslos unterlegenen Gegner aus Wethmar ab. Dabei vergaben die BVer noch einige Chancen, so dass sogar ein noch höherer Sieg möglich gewesen wären.

 

BV Selm: Zolda; Richter (17. Christian Prasse), Steinkühler, Bawej, Michael Prasse (66. Matschei), Baumgardt (71. Langer), Schäfers, Stolzenhoff, Jendrich, Oguz, Hofmann.

W. Wethmar: Schneider; Wroblowski, Albrecht, Hüttemann (32. Schink), Cieslik, Koch, Appel, Bock, Henn, Sajonz (67. Herbrügger), Stichmann.

Tore: 1:0 (27.) Jendrich, 2:0 (42.) Jendrich, 3:0 )55.) Christian Prasse, 4:0 (60.) Stolzenhoff, 5:0 (83.) Matschei, 6:0 (88.) Langer.

Lesen Sie jetzt