Damenteams des SuS Olfen bleiben auf Erfolgswelle

Volleyball

Die Volleyballerinnen des SuS Olfen haben sich am Wochenende die volle Punktzahl von ihren Gegnern geholt und bleiben damit weiter ganz vorne in der Tabelle. In der Kreisliga bleibt die dritten Mannschaft von Nele Müller nach einem 3:0-Sieg gegen den SV Südkirchen weiterhin ungeschlagen und damit auf Meisterschaftskurs.

OLFEN

24.11.2014, 12:32 Uhr / Lesedauer: 1 min

Johanna Jäger, Linda Schöler, Maria Lütkenhaus, Lisa Döbbelin, Jana Köhler, Karla Zuske, Daniela Timmerhinrich, Lisa Smolka, Nele Müller.

Dank des Sieges bleibt die SuS-Reserve punktgleich mit dem Zweiten, der SG Suderwich, auf einem überraschenden dritten Platz in der Liga. Gegen das Schlusslicht der Liga hatte der SuS aber einige Mühen. Auf Seiten des SuS zeigte Nathalie Lehmann den Großen, wie Volleyball geht. Mit starken Aufgaben und zudem mit einer super Technik ausgestattet, war die Olfener Zuspielerin wieder beste Spielerin.

Eileen Möller, Samara Wazybok, Caren Lücke, Gina Nottenkämper, Maria Lütkenhaus, Nathalie Lehmann, Lisa Döbbelin, Stefanie Maikötter.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt