Der SC Capelle hat konditionelle Probleme in der Englischen Woche

Fußball: Kreisliga B

Für Capelle ist es am Sonntag das dritte Ligaspiel innerhalb von sieben Tagen. SSC-Trainer Reinhard Behlert macht sich deswegen vor allem um den körperlichen Zustand seiner Mannschaft Sorgen.

Capelle

von Janis Czymoch

, 23.10.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stefan Möer kehrt zurück in den Kader des SC Capelle.

Stefan Möer kehrt zurück in den Kader des SC Capelle. © Jura Weitzel

„Englische“-Wochen, in denen Fußballspiele im Drei-Tage-Rhythmus stattfinden, gibt es nicht nur bei den Profis, sondern auch in der Kreisliga B. Am Donnerstag hatte der SC Capelle nach 16 Minuten bereits mit 2:0 in Führung gelegen, musste sich am Ende aber dennoch mit 2:4 gegen den SC Gremmendorf geschlagen geben.

Jetzt lesen

Seine Mannschaft hätte „stark begonnen“, aber hinten raus „einfach körperlich nicht mithalten können“, sagte Capelle-Trainer Reinhard Behlert. Zu viele Spieler seien gerade erst aus langen Verletzungen zurück, was sich dann über 90 Minuten eben bemerkbar mache. Deswegen würde die aktuelle Situation mit Spielen im Drei-Tage-Takt und dann auch noch gegen den Tabellenführer „sehr weh tun“, so Behlert.

Ein wichtiger Spieler raus, zwei wieder rein beim SC Capelle

Gegen Senden muss Behlert sein Team im Vergleich zur Partie unterhalb der Woche auch direkt wieder umstellen. Patrick Ritz, der zuletzt an einigen Toren des SSC beteiligt war, wird aufgrund einer Adduktorenzerrung am Sonntag nicht zur Verfügung stehen.

Dafür kehren Toralf Streppel und Stefan Möer wieder in den Kader zurück. Über die Rückkehr von Toralf Streppel freute sich Behlert im Hinblick auf Sonntag ausdrücklich, da er „viel Dynamik in den zentralen Bereich“ bringen würde.

Behlert freut sich trotz Personallage auf das kommende Spiel

Der kurzen Pause und „fehlenden Körperlichkeit“ zum Trotz, freut sich Reinhard Behlert auf das Spiel am Sonntag. Gegen den Spitzenreiter zu spielen mache „immer Spaß“ und seine Mannschaft dürfe sich nicht wie „ein Kaninchen in seinem Bau“ verstecken. Bei einer Niederlage droht dem SC Capelle ein Abrutschen in das untere Drittel der Kreisliga B-Tabelle.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt