Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

14. Werner Stadtlauf

Donnerstagnachmittag fuhr Dirk Böhle mit dem Fahrrad quer durch Werne. Der Sportwart der TV Werne Leichtathleten hat viel um die Ohren dieser Tage. Denn am Samstag startet der 14. Werner Volksbank Stadtlauf. Der Countdown zum Startschuss läuft.

WERNE

, 12.06.2014, 20:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Läufer beim 10km-Lauf.

Die Läufer beim 10km-Lauf.

Absperrgitter, Kühlwagen und Getränkekisten wurden Donnerstag angeliefert. Im Laufe des Freitag leisten alleine rund 80 Helfer aus der Leichtathletik-Abteilung, was zu leisten ist. "Den Rest können wir erst vorbereiten, wenn die Stadt am Samstag ab 13 Uhr die Straßen abgesperrt hat", sagt Dirk Böhle. Erst dann könne er mit den Helfern die letzten Arbeiten an der Strecke verrichten. Zum zwölften Mal plant Böhle den Stadtlauf. "Man ist zwar hier und da jedes Mal etwas routinierter, aber die Arbeit wird nicht weniger", erklärt er.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der 13. Werner Stadtlauf 2013

Auch 2013 war der Werner Stadtlauf eine Veranstaltung für die ganze Familie. Jede Altersklasse war bei den Läufen vertreten. Am Streckenrand sowieso. Sehen Sie hier viele Impressionen von den Läufen in der Werner Innenstadt.
08.06.2013
/
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Der Bambinilauf ist immer wieder ein Höhepunkt.© Foto: Manuela Schwerte
Das Krankenhaus stellte wie immer ein Team zum Firmenlauf. © Foto: Dominik Gumprich
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Bei den Schülerläufen gaben die Kinder alles.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 10km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 10km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Auch die ganz Kleinen, die Bambinis, hatten viel Spaß beim Stadtlauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Zuschauer an der Strecke ließen sich einiges einfallen, um die Läufer zu unterstützen.© Foto: Manuela Schwerte
Peggy Lange-Austrup (SuS Olfen) gewann dank eines tollen Endspurts über die 5 Kilometer-Distanz.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 5km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Der Werner Läufer Christian Offermann holte sich über die 10 Kilometer den hervorragenden dritten Platz.© Foto: Dominik Gumprich
Abeyot Deme gewann bei den Frauen das 10-Kilometer-Rennen.© Foto: Dominik Gumprich
Bei den Männern war Sven Serke über die 10km-Distanz erfolgreich.© Foto: Dominik Gumprich
Die Läufer beim 10km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer beim 10km-Lauf.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer der Volksbankrunde.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer der Volksbankrunde.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer der Volksbankrunde.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer der Volksbankrunde.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer der Volksbankrunde.© Foto: Manuela Schwerte
Die Läufer der Volksbankrunde.© Foto: Manuela Schwerte
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Auch der beliebte Firmenlauf lockte viele Teilnehmer.© Foto: Dominik Gumprich
Schlagworte

Dafür kann Böhle bei der 14. Auflage schon nach den Voranmeldungen mehr Starter als im Vorjahr vermelden. "Bisher haben wir 1100 Voranmeldungen", sagt er. Mit etwa 100 bis 150 Nachmeldungen am Samstag rechnet er noch. Bis jeweils 30 Minuten vor dem Start eines Rennens können Läufer noch melden. "Das sind dann die Kurzentschlossenen, die das Wetter abwarten wollen", so Böhle. Er selbst will von den Wetter-Vorhersagen nichts wissen. "Ich gehe am Samstag vor die Tür und dann sehen wir, wie es wird", sagt er. Ab 14 Uhr geht es mit den Schülerläufen los. Es folgt um 15.45 Uhr der Sprintlauf über die Volksbankmeile und um 16 Uhr der Bambini-Lauf. Um 16.15 Uhr fällt der Startschuss zum Fünf-Kilometer-Lauf, bevor um 17 Uhr das Zehn-Kilometer-Rennen beginnt. Dabei werden in diesem Jahr zum ersten Mal die Kreismeisterschaften ausgetragen. Der letzte Lauf wird der Firmen- und Teamlauf über fünf Kilometer sein. Dieser startet um 18.15 Uhr. Möglicherweise werden wieder afrikanische Läufer an den Start gehen. "Bisher hat sich die Agentur aber noch nicht gemeldet", sagt Böhle. Das geschehe wenn überhaupt kurzfristig - wie in den Vorjahren auch.Buntes Bühnenprogramm Neben den zahlreichen Siegerehrungen der einzelnen Läufe sorgt ein zusätzliches Bühnenprogramm für Unterhaltung. Die Tanzgruppe Rot-Gold wird mit Bibi Blocksberg und Fußball zwei Tanzdarbietungen aufführen.  

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt