Ein Eigentor leitet die 1:3-Niederlage des FCN ein

FC Nordkirchen

Mit 1:3 musste sich der FC Nordkirchen gegen den SC Husen Kurl geschlagen geben. Der FCN ging bereits nach zwölf Minuten äußerst unglücklich in Rückstand - durch ein Eigentor.

NORDKIRCHEN

03.04.2011, 19:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Issam Jabers (l.) Eigentor sorgte für das 0:1 - Nordkirchen verlor letztlich 1:3.

Issam Jabers (l.) Eigentor sorgte für das 0:1 - Nordkirchen verlor letztlich 1:3.

Nach dem Ausgleich durch Thomas Eroglu drückte der FCN auf die Führung. Doch dann rannte Nordkirchen in einen durch einen Ballverlust zustande gekommenen Konter und gab dadurch einen möglichen Sieg aus der Hand. Es war eine bittere Niederlage, denn die Gegentreffer fielen aus sehr unglücklichen Situationen heraus.

Frömbsdorff – Venneker, Baer, Höning, Jaber (65. Kahrens), Ueding, Hänsel, Daniel Eroglu (75. Möller), Jung, Torlop, Thomas Eroglu.

1:0 Eigentor Jaber (12.), 1:1 Thomas Eroglu (65.), 2:1 (75.), 3:1 (85.).

Lesen Sie jetzt