Englische Woche geht gut weiter: SG Selm holt ein Unentschieden gegen den Tabellenführer

Fußball-Kreisliga

Fast wäre sogar ein Sieg für die Selmer am Donnerstagabend im Heimspiel herausgesprungen. Nur ein paar Minütchen fehlten dafür.

Selm

, 12.09.2019, 22:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Englische Woche geht gut weiter: SG Selm holt ein Unentschieden gegen den Tabellenführer

Basanan Tarhan (l.), hier gegen Türkspor Dortmund im Test, traf für die SG Selm zur 1:0-Führung. © Jura Weitzel (A)

Die Tabellenführung ist futsch. Der TuS Altenberge II hat den ersten Punktverlust in dieser Saison erlitten. Schuld daran war die SG Selm, die am Donnerstagabend ein 1:1 gegen den ehemaligen Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga A Münster holte. Die Englische Woche läuft nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Sonntag bisher gut für die SG.

Kreisliga A2 Münster

SG Selm - TuS Altenberge II 1:1 (1:0)

Das frühe Führungstor von Außenverteidiger Basanan Tarhan aus der siebten Minute hätte fast für einen Selmer Sieg gereicht. Aber eben auch nur fast. Fünf Minuten vor dem Abpfiff traf Robin Drees für die Gäste auf dem Selmer Kunstrasenplatz am Sandforter Weg doch noch zum 1:1-Ausgleich, entriss der SG so die fast sicheren drei Punkte und ließ ihr nur einen Zähler – das bereits zweite Unentschieden für die SG am vierten Spieltag. Altenberge verlor daraufhin aber die Tabellenführung und musste den SV Bösensell vorbeilassen, der jetzt mit zwölf Punkten den Platz an der Sonne innehat. Die SG Selm machte immerhin einen Platz gut und kletterte auf Rang sieben.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt