FC Nordkirchen empfängt Abstiegskandidaten

Fußball: Bezirksliga

Die unter Druck geratenen Ascheberger sind der nächste Gegner für den Fußball-Bezirksligisten FC Nordkirchen. Nordkirchen ist seit drei Spielen ungeschlagen und wieder im Aufwind. Und es gibt ein Bruder-Duell auf dem Platz.

NORDKIRCHEN

, 01.04.2016, 13:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kopfballstark: 2-Meter-Mann Marian Tüns (l.) will mit Nordkirchen Ascheberg schlagen.

Kopfballstark: 2-Meter-Mann Marian Tüns (l.) will mit Nordkirchen Ascheberg schlagen.

Fußball-Bezirksliga 8 FC Nordkirchen – TuS Ascheberg (Sonntag, 15 Uhr, Sportanlage Nordkirchen, Am Schlosspark)

Denn Innenverteidiger Marian Tüns (25) im Nordkirchener Trikot trifft am Sonntag auf seinen jüngeren Bruder Julian (24). „Wir spielen beide die gleiche Position und werden uns wohl nicht so häufig über den Weg laufen“, sagte Tüns. Das dürfte aber bei Standardsituationen passieren, wenn Marian Tüns (2,00 Meter) mit seinen Längenvorteilen zum Kopfballduell gegen seinen kleineren (1,85 Meter) Bruder hochsteigt.

Dreimal sind beide bislang aufeinander getroffen. Die Bilanz: „Zwei Siege für mich und ein Unentschieden“, sagte Marian Tüns, „ich hoffe, dass ich nicht die erste Niederlage kassiere. Es wird sich nichts geschenkt. Vor dem Spiel sind wir Geschwister, auf dem Platz Konkurrenten.“

Marian Tüns hatte über Ostern wie alle Nordkirchener ein individuelles Pogramm von Trainer Heiko Ueding mit auf den Weg bekommen. Unter der Woche sind dann Dalibor Mikuljanac nach Krankheit und Issam Jaber nach einem Zehenbruch wieder ins Training eingestiegen.

Dass das Spiel Derbycharakter hat, ist dem scheidenden Ascheberger Trainer Holger Möllers nicht sonderlich wichtig. Er will sich nach fünf Jahren in Ascheberg ohne Abstieg in Richtung Herbern verabschieden. „Für uns ist es ein wichtiges Spiel – wie jedes andere auch. Die Spieler sind aber aufgrund der Nachbarschaft schon anders motiviert“, sagt Möllers.

Liveticker 
Die Partie des FC Nordkirchen gegen Ascheberg schließen wir in unseren Sammel-Liveticker zur Bezirksliga 8 ein. Zudem bekommen Sie dann die Ergebnisse der Partien BV Brambauer-Lünen gegen den SC Husen Kurl; SC Dorstfeld gegen Westfalia Wethmar und des Werner SC gegen TuRa Bergkamen.

Lesen Sie jetzt