FC Schalke 04 spielt gegen heimische Stützpunktauswahl

Jugendfußball

Der Stützpunkt in Seppenrade bekommt prominenten Besuch. Am kommenden Montag, 2. Dezember, hat die heimische U14/15-Stützpunktauswahl die U14-Mannschaft von Schalke 04 zu Gast.

KREISGEBIET

27.11.2013, 19:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
FC Schalke 04 spielt gegen heimische Stützpunktauswahl

Die Nachwuchsmannschaft des Bundesligisten wird von Marcel Pumplun trainiert. Die Schalker haben zahlreiche Spieler des Kaders der Westfalenauswahl in ihren Reihen. Das Spiel wird während einer Serie von Vorbereitungsspielen der heimischen C-Juniorenmannschaft ausgetragen. Weitere Spiele gegen Recklinghausen und Tecklenburg sind geplant. In der weiteren Vorbereitung hofft das Trainerteam Simon Wibbeler und Peter Harder auf neue Erkenntnisse und vor allem Fortschritte. Gegen die Stützpunktauswahlen von Münster und Coesfeld wurden beide Spiele verloren. Die Auswahl hat in den letzten Wochen gut gearbeitet, einige neue Spieler und besonders die jüngeren Akteure sind nun voll integriert. Davon können sich alle Interessenten am kommenden Montag ab 18.45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Seppenrade überzeugen. Das heimische Team wird von den Schalkern sicherlich voll gefordert werden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt