Geschwächter SuS verliert Heimspiel gegen Linden-Dahlhausen

Handball-1. Kreisklasse Industrie

Die Handballer des SuS Olfen mussten zu Hause die ersten Punkte der Saison abgeben. Gegen die SG Linden-Dahlhausen unterlagen sie im Verfolgerduell 23:26 und rangieren damit mit 6:6-Punkten auf dem siebten Tabellenplatz der 1. Kreisklasse Industrie.

OLFEN

von Von Heinz Krampe

, 21.10.2013, 17:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Benedikt Höning fiel Mitte der zweiten Halbzeit mit der dritten Zeitstrafe aus.

Benedikt Höning fiel Mitte der zweiten Halbzeit mit der dritten Zeitstrafe aus.

Der Gast aus Bochum holte sich die Führung von drei Toren zurück. „Diesmal war es anders als in Wattenscheid, wir wollten gewinnen, aber bei Linden-Dahlhausen war der Wille noch größer, daher ist der Sieg verdient“, beschönigte der Olfener Trainer nichts. In der vorletzten Minute sah Michael Scholten die rote Karte.

Rotte, Reeb, Häkel, Moritz Wienken, Kurz, Reinkober, Höning, Kötter, Scholten Winkler, Wenner, Ott, Sprenger

Lesen Sie jetzt