Golfclub Nordkirchen öffnet schon am Donnerstag wieder - viele Regeln zu beachten

Coronavirus

Der Golfclub Nordkirchen nimmt die Lockerung dankend an, nicht ohne ein paar kritische Worte zur Vorbereitungszeit. Ab 12 Uhr am Donnerstag dürfen Golfer wieder abschlagen

Nordkirchen

06.05.2020, 22:09 Uhr / Lesedauer: 3 min
Klubhaus

Klubhaus

Das Vorpreschen der NRW-Landesregierung hat die Nordkirchener Golfer überrascht. So richtig hatte der GC Nordkirchen nicht mit einer so schnellen Lockerung gerechnet. Man war von Montag, 11. Mai, als Öffnungstermin ausgegangen. Deshalb entschied der Verein auch erst am Abend, dass die Golfanlage am Donnerstag, 7. Mai, tatsächlich öffnet und ließ das die Mitglieder am Abend in einem Newsletter wissen.

„Über die heutige Entscheidung der Landesregierung mit der ‚Genehmigung von kontaktlosem Freizeitsport‘ ab morgen, den 7. Mai, sind wir einerseits froh, andererseits hätten wir uns für die Umsetzung der Ausführungsbestimmungen etwas mehr Zeit gewünscht, denn diese sind leider nicht erkennbar geregelt“, schreibt der Vorstand in der E-Mail.

Anhand der Empfehlungen des Deutschen Golfverbands hat der Golfclub Nordkirchen nun Spielmodalitäten erarbeitet. „Die damit einhergehenden Restriktionen sind für jeden von uns schwierig und vielleicht auch manchmal schwer nachvollziehbar, dennoch verbindliche Ergebnisse politischer Entscheidungsprozesse“, heißt es. Eine erfolgreiche Umsetzung gelinge nur mit Rücksicht, Toleranz und Respekt. „Wir erwarten die Einhaltung dieser Prämissen als Leitgedanken des Umganges miteinander“, mahnt der Verein.

Buchungssystem soll Massenansammlungen verhindern

Weil der Vorlauf fehlte, werden die Mitglieder erst im Laufe des Vormittags per E-Mail einen personalisierten Zugangs-Code für das Buchungssystem erhalten. Buchungen seien dann sowohl online über die Webseite, als auch telefonisch über das Sekretariat möglich. Die Anlage öffnet um 12 Uhr, Spielen ist ausdrücklich nur mit zuvor reservierter Startzeit erlaubt. Der Vorstand bittet, nicht ohne vorherige Buchung zum Golfplatz zu kommen.

Der Verein hat eine Reihe von Verhaltensregeln bekanntgegeben und diese in drei Kategorien sortiert: allgemeine Hygieneregeln, Regeln für den Spielbetrieb und Regeln für die Übungseinrichtungen. Bei Verstoß gegen die Verhaltensregeln oder Nichtbeachtung von Hygienemaßnahmen untersagt der GC einzelnen Personen die Sportausübung, kündigte er an.

Hygieneregeln allgemein:

  • Auf der gesamten Anlage besteht Maskenpflicht. Die Maske darf nur während des Spiels und beim Üben auf der Range abgenommen werden.
  • Die Abstandsregelung von 1,5 Meter ist, wie in der Rechtsverordnung vorgeschrieben, auf der gesamten Anlage einzuhalten.
  • Die Anzahl der Kunden im Pro Shop ist auf zwei Personen begrenzt. Die Anzahl der Golfer in den Caddie-Räumen ist auf zwei Personen je Etage begrenzt.
  • Das Sekretariat darf nur von Mitarbeitern betreten werden. Anliegen sollten telefonisch geklärt werden.
  • Die Umkleiden einschließlich der Sanitäranlagen bleiben vorläufig geschlossen.
  • Die Toiletten im ersten Obergeschoss des Clubhauses sowie die Außentoiletten auf dem Platz sind geöffnet, Seife und Papierhandtücher stehen bereit.
  • Der Waschplatz ist außer Betrieb.
  • Müll soll wieder mitgenommen und zu Hause entsorgt werden.
  • Golfer sind für die eigene Hygiene verantwortlich (Desinfektionsmittel, Maske)
  • bei gesundheitlichen Problemen, die den Symptomen einer Covid-19-Erkrankung entsprechen, ist der Besuch der Anlage untersagt.

Regeln für den Spielbetrieb:

  • Die Anlage darf nur nach zuvor auf der Homepage über das Golftimer-Buchungssystem oder im Sekretariat gebuchten Startzeit aufgesucht werden. Das gilt auch für Trainerstunden und den Einkauf im Golfshop. Gebucht werden kann an allen Tagen durchgehend von 7.30 bis 20 Uhr.
  • Die Nutzung der Driving-Range ist nur für 30 Minuten vor der Tee-Time erlaubt, auch hier ist Gruppenbildung strengstens verboten und Abstandsgebote einzuhalten.
  • Das Pitching- und Puttinggrün können zum Training genutzt werden unter Wahrung der Abstandsgebote und mit maximal je sechs Personen gleichzeitig.
  • Um den zu erwartenden Andrang zu bewältigen und gerecht zu verteilen, können zunächst nur ein Mal am Tag 9-Loch-Runden mit Start an Bahn 1 oder Bahn 10 gebucht werden, maximal vier Mal pro Woche und maximal sieben Tage im Voraus. Diese Regelung wird den Entwicklungen und dann aktuellen Situationen angepasst.
  • Fremdbuchungen und Buchungen unter einem anderen Namen sind nicht zulässig.
  • Es darf ausschließlich in Zweier-Flights gestartet werden.
  • Der Abstand der Startzeiten beträgt 10 Minuten, diese Zeitabstände sind unbedingt einzuhalten.
  • Wenn aus unvorhergesehenen Gründen Startzeiten nicht eingehalten werden können, sind diese unbedingt sofort zu stornieren.
  • Golfer sollen pünktlich 10 Minuten vor der gebuchten Abschlagzeit zum Start kommen, das Zusammenstehen von mehreren Spielgruppen ist verboten, die Abstandsgebote von 1,5 Metern sind einzuhalten.
  • Das Spiel ist zügig zu gestalten im Sinne von Ready-Golf.
  • Die Fahnen dürfen nicht herausgenommen werden.
  • Die Bunkerharken sind entfernt worden. In den Bunkern gilt die Regel zum Besserlegen.
  • Elektro-Carts dürfen nur einzeln genutzt werden oder von zwei Personen, die in häuslicher Gemeinschaft leben.
  • Nach dem Golfspiel ist die Anlage zügig zu verlassen. Diese Regelung gilt, solange die Gastronomie geschlossen bleibt.
  • Aktuell ist die Anlage nur für Mitglieder geöffnet.

Regeln für die Übungseinrichtungen:

  • Auf der Driving-Range darf ausschließlich von Matten gespielt werden. Auch hier sind die Abstandsregeln einzuhalten. Golfer müssen in den aufgezeichneten Bereichen bleiben. Matten dürfen nicht versetzt werden.
  • Eigentlich wie immer ist das Sammeln von Bällen auf der Driving-Range strengstens untersagt.
  • Das Üben auf dem Putting- und Pitching-Grün ist ausschließlich mit eigenen Bällen erlaubt.
  • Die Anzahl der Spielfahnen auf dem Putting-Grün ist auf sechs reduziert, so dass auch nicht mehr als 6 Spieler dort gleichzeitig üben dürfen. Bitte halten Sie auch hier die allgemeinen Abstandsregelungen von 1,5 Meter ein.
  • Vor dem Ballautomaten wird eine Abstandsregelung aufgezeichnet. Auch hier gilt: Es ist ein Abstand von 1,5 Meter einzuhalten.
  • Golfunterricht kann ab sofort gebucht werden. Es wird zunächst ausschließlich Einzelunterricht erteilt.
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Hochzeit in der Corona-Krise
„Corona hat uns eine Feier geschenkt!“ - Markus Schnatmann und Annika Böhle haben geheiratet