Heimsieg gegen Bulmke wäre für FCN enorm wichtig

Frauen-Basketball

Geschwindigkeit trifft auf Routine: Unter dieser Überschrift könnte das Spiel der Nordkirchener Bezirksliga-Basketballerinnen am Sonntag stehen. Der robusten Spielart der Gäste aus Bulmke will der FCN mit Tempo begegnen - und so einen wichtigen Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt schaffen.

NORDKIRCHEN

von Von Malte Woesmann

, 11.03.2011, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heimsieg gegen Bulmke wäre für FCN enorm wichtig

Gegen Bulmke ist daher höchster Einsatz gefragt. „Wir müssen uns auf die robuste Spielweise einstellen und selber den Ball schnell laufen lassen und in die Zone kommen“, verrät Benting den Schlüssel zum Sieg. Auch die Arbeit unter dem Korb wird enorm wichtig sein. Wer jedoch die Bälle von den Brettern fischen wird, ist noch unklar. „Wie der Kader aussieht, weiß ich noch nicht zu 100 Prozent“, so Benting. Carolin Kock, die eigentlich ihr Comeback feiern wollte, fällt wohl krankheitsbedingt aus. Auch Stefanie Benting ist fraglich, zudem hat Birgit Stiens abgesagt. Trotzdem ist sich Frank Benting sicher. „Wir sind stark genug, um Bulmke zu schlagen!“

Lesen Sie jetzt