Kreisliga A: BV Selm gewinnt 3:2 in Seppenrade

SEPPENRADE Der BV Selm kann aufatmen. Wie der Ortsrivale GW Selm lässt sich auch der Ballverein nach dem 3:2-Sieg bei der zweiten Mannschaft von Fortuna Seppenrade einen dreifachen Punktgewinn auf sein Konto gutschreiben.

von Von Patrick Schröer

, 22.03.2009, 19:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kreisliga A: BV Selm gewinnt 3:2 in Seppenrade

Helmut Stolzenhoff erzielte das 3:1.

Schröer; Oesteroth, Röckmann (80. Heimann), Reher, Kemmann, Gacaferi (40. Bücker), Muhle, Mayr, Krusa, Spöde (70. Hülsbusch), Pruhmann.

Mazucco; Steinkühler (46. Schaal), Baumgardt, Schnurbus, Jagusch, Richter, Hofmann, Stolzenhoff, Kaya (80. Jurtzig), Breetzke, Brochtrup (85. David Meyer).

0:1 (20.) Jagusch, 1:1 (44.) Mayr, 1:2 (60.) Breetzke, 1:3 (70) Stolzenhoff, 2:3 (85.) Reher.

Lesen Sie jetzt