Kurt Gumprich wechselt die Seiten - vom Trainer zum Sportlichen Leiter

Fußball

Seit 20 Jahren schon ist Kurt Gumprich als Trainer im Amateurbereich tätig. Aktuell betreut der den A-Ligisten SC Capelle. Im Sommer jedoch zieht Gumprich einen Schlussstrich unter seine Trainertätigkeit. Zum 30. Juni 2013 legt er sein Amt als Trainer nieder.

CAPELLE

von Von Malte Woesmann

, 13.11.2012, 15:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ab kommender Saison wird Kurt Gumprich nicht mehr als Trainer an der Seitenlinie jubeln.

Ab kommender Saison wird Kurt Gumprich nicht mehr als Trainer an der Seitenlinie jubeln.

Lesen Sie jetzt